top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

10 Jahre Nordstil: Starker Saisonauftakt zum Jubiläum

- MESSE -

 

Große Beteiligung von Aussteller- und Besucherseite, eine Fülle an Produktneuheiten für die kommenden Saison und gute Orderlaune prägten die Jubiläums-Winter-Nordstil, die gestern in Hamburg zu Ende ging: 752 Aussteller aus dem In- und Ausland trafen auf rund 13.500 Einkäuferinnen (Vorjahr: 14.726).

Rüstzeug für herausfordernde Zeiten gab das Nordstil Forum mit praxistauglichem Expertenwissen. So standen das neu eingeführte Nachhaltigkeitsprogramm Ethical Style, Trends am PoS, Best-PracticeBeispiele gegen den Fachkräftemangel oder Tipps zum digitalen Auftritt im Fokus des Rahmenprogramms und gaben Antworten auf aktuelle Fragen der Branche.


Aus der Branche für die Branche


Erfrischend, echt und familiär – und dabei am Puls der Zeit: Beim Tenor zur Jubiläumsausgabe waren sich alle einig. Mit zahlreichen Produktneuheiten, Tipps für den Handel und Inspiration für den Point of Sale überzeugte die Winter-Nordstil einmal mehr. „Der Reiz und gleichzeitig das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass sie von der Branche initiiert wurde und seitdem aktiv getragen wird. Wir gestalten sie gemeinsam mit und für die Branche – partnerschaftlich. Und das seit nunmehr zehn Jahren“, erläutert Philipp Ferger, Bereichsleiter Konsumgütermessen der Messe Frankfurt.


Philipp Tetling, Sales Manager von Horl, ergänzt: „Der Fachhandel hat drei sehr schwere Jahre hinter sich. Für uns war es zu dieser Messeausgabe spannend zu sehen: Wer nimmt den Weg und die Kosten auf sich? Und genau das finde ich hier einfach großartig: dass so viele Menschen immer noch Lust haben, dieses Gewerbe weiter zu pflegen. Hier sieht man, dass viele Wege und Kosten auf sich nehmen, um an dieser Messe teilzunehmen. Dies ist ein Bekenntnis zur Fachmesse und ein Bekenntnis zum Fachhandel.“

Die Atmosphäre stimmt einfach - dies belegen Befragungen unter den Ausstellern, auch die Daten der Besucherinnenbefragung sagen das aus: 98 % sind insgesamt zufrieden mit dem Besuch auf der Winter-Nordstil und bewerten das gezeigte Angebot wie die Erreichung ihrer Messebesuchsziele erneut sehr positiv.


Zur Jubiläumsausgabe hielt die Nordstil besonders viele Neuheiten bereit: Mit dem Programm Ethical Style by Nordstil hat die regionale Orderveranstaltung zudem nach dem Vorbild der Frankfurter Konsumgütermessen erstmals ein Programm aufgelegt, das nachhaltig und ethisch erzeugte Produkte und deren Hersteller in den Blickpunkt rückt. Die nächste Sommer-Nordstil findet vom 27. bis 29. Juli 2024 statt.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page