top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

A. & J. Stöckli AG feiert 150. Geburtstag

- NEWS -

 

Seit seiner Gründung im Jahr 1874 durch Alfred Stöckli hat sich das Schweizer Familienunternehmen A. & J. Stöckli AG stetig weiterentwickelt und bietet heute nicht nur Metallwaren, sondern neben Fondues, Raclettegeräte, PizzaGrills und Dörrautomaten auch Gießkannen und anderes mehr an.


Wichtige Meilensteine in der Geschichte von Stöckli sind der Kauf eines Spritzgießautomaten im Jahr 1956, der die Produktion von Kunststoffprodukten wie Eimern und Gießkannen einleitete, sowie die Markteinführung des ersten elektrischen Portionen-Raclette-Ofens im Jahr 1969. Diese Erfindung revolutionierte nicht nur die Zubereitung von Raclettekäse, sondern löste weltweit auch einen Boom aus. Heute bietet Stöckli ein vielseitiges Sortiment an Raclettegeräten für zwei bis zehn Personen an, darunter auch Modelle mit einem innovativen Parkdeck für nicht mehr genutzte Pfännchen sowie Geräte, die sich ganz leicht erweitern lassen, je nachdem, wie viele Personen gerade zum Racletteabend kommen.

Eine weitere Innovation war der PizzaGrill, mit dem sich Mini-Pizzas, Raclette, Grilliertes und Früchtekuchen zubereiten lassen – und das alles mit einem Gerät. Auch beim Thema Dörren war das Schweizer Familienunternehmen seiner Zeit voraus, als es in den 1980er Jahren die ersten Dörrautomaten präsentierte. Lag damals das Augenmerk überwiegend auf der Haltbarkeit von Lebensmitteln, spielen heute gesunde Ernährung, regionale und saisonale Lebensmittel und die Vermeidung von Food Waste eine zentrale Rolle.


Als Spezialist für gemeinsames Genießen am Tisch bietet das Schweizer Familienunternehmen sowohl die entsprechenden Geräte als auch das passende Zubehör an. Zahlreiche Designauszeichnungen und hervorragende Produktbeurteilungen von renommierten Instituten bestätigen die hohe Qualität, das durchdachte Design und die einzigartige Funktionalität der Stöckli Produkte. Von modern bis klassisch zeitlos reicht das Sortiment und wird jedes Jahr um weitere Neuheiten ergänzt. Zahlreiche Designklassiker wie die Raclettegeräte Cheeseboard und das Käsefondue-Caquelon Alpaufzug haben Erfolgsgeschichte geschrieben und sind in vielen Haushalten zu Hause. Wie innovativ und zeitlos manche Produkte sind, zeigt sich beispielsweise auch am Classic Rechaud, das aus hochwertigen und langlebigen Materialien besteht. Das Prinzip mit dem exakt regulierbaren Dochtbrenner hat sich bis heute bewährt.

Stöckli hat für den Fachhandel zum 150-jährigen Firmenjubiläum spannende Aktionen vorbereitet und attraktive Warenpakete geschnürt. Getreu nach dem Motto „gemeinsam genießen“ lässt sich die Vielfalt des Sortiments des Schweizer Traditionsunternehmens neu entdecken und erleben.





0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page