• Christine Dicker

AdHoc unterstützt beim Abverkauf

- NEWS -

 

Das Mannheimer Unternehmen AdHoc baut seine Kompetenz in der beratungsorientierten Vertriebsstrategie weiter aus. Dem Handel werden nun neue Modulvorschläge zur Verfügung gestellt, die den Abverkauf am POS weiter optimieren. Außerdem hat die Designschmiede ein neues Verpackungskonzept entwickelt.


Die Module für die Warenpräsentation basieren auf aktuellen Marktdaten und beinhalten die drei Kernkompetenzen Würzen, Heißgetränke sowie Wein & Genuss. Für die Zweitplatzierung oder den Start mit der Marke AdHoc gibt es zusätzlich ein Bestseller Modul. Damit das Ganze am PoS auch in einem eigenen Markenumfeld präsentiert werden kann, hat das AdHoc Team einen modularen Präsenter entwickelt, der auf kleinstem Raum die optimale Flächenrendite erwirtschaften wird. Die ersten 50 Händler wurden bereits mit dem neuen Warenpräsenter ausgestattet und sind mit den Erfolgen sehr zufrieden.


Abgerundet wird die optimierte Markenausrichtung zusätzlich mit einem neuen Verpackungskonzept. Neben nochmals verbesserten Produktbeschreibungen werden auch Clusterungen nach Kategorie dargestellt. Damit wird ein klares Bild am P0S geschaffen, dass den Endverbraucher/Innen aber auch den beratenden Verkäufer/Innen eine sehr gute Orientierung gibt.


Mit Marcel Paschke ist seit Februar 2022 ein langjähriger Vertriebsprofi als Verkaufsleiter Deutschland bei AdHoc an Bord. Paschke freut sich darauf, die neuen strategischen Ansätze gemeinsam mit den Handelspartnern und dem AdHoc Team im Markt umzusetzen. „Das Besondere bei AdHoc ist die Flexibilität und das auf den Handelspartner konzentrierte Vorgehen, welches zum gemeinsamen Erfolg führt. Mit dem ersten Quartal 2022 konnte für AdHoc bereits eine erfolgreiche Firmenkonjunktur geschaffen werden, die neben bestehenden Sortimenten, guter Warenverfügbarkeiten auch auf einem umfangreichen Neuheiten Feuerwerk basiert. Diese Art der Zusammenarbeit mit dem Handel und der stetigen, innovativen Produktentwicklung werden wir weiter ausbauen und immer ein offenes Ohr für das Feedback aus dem Handel haben“, so Paschke.

www.adhoc-design.de


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen