top of page
TS_AZ_tischgespraeche_bp_webbanner_979x203px_2024-03-09_v02_rj.jpg
  • AutorenbildChristine Dicker

Apelt-Ihling im Präsidium des Spitzenverbands der UBW

- NEWS -

 

Donata Apelt-Ihling wurde erneut ins Präsidium des Spitzenverbandes der Baden-Württembergischen Wirtschaft (UBW) gewählt. Die Mitinhaberin der 1951 gegründeten Alfred Apelt GmbH vertritt im Unternehmerverband Baden-Württemberg (UBW) die Interessen der Textilbranche.

Donata Apelt-Ihling: „Als traditionsreiches und zugleich zukunftsorientiertes Familienunternehmen fühlen wir uns verpflichtet, uns für die Anliegen der Textilbranche zu engagieren und unser Know-How auch branchenübergreifend einzubringen. Aktuelle Herausforderungen wie Klimaschutz, Energiewende und Fachkräftegewinnung können gelöst werden, wenn sich Unternehmen gemeinsam engagieren.


Insbesondere in der technologisch hochinnovativen Textilbranche werden

kontinuierlich Lösungsansätze entwickelt, die nachhaltig und somit nachahmenswert sind. Als Querschnittstechnologie und Innovationstreiber nimmt die Textilproduktion eine Schlüsselrolle ein. Über die Funktion als Präsidiumsmitglied bringe ich unsere textile Expertise in die aktuellen Diskussionen ein und leiste so unseren Beitrag.“


Die diplomierte Betriebswirtin Donata Apelt-Ihling leitet gemeinsam mit ihrer Familie die Alfred Apelt GmbH. Die engagierte Textilexpertin bringt ihr Fachwissen in zahlreichen Institutionen ein. Sie ist Vizepräsidentin von Südwesttextil, Präsidiumsmitglied des Gesamtverbands textil+mode in Berlin und seit Juni 2008 Vorstandsmitglied der sozialpolitischen Spitzenorganisation Arbeitgeber Baden-Württemberg, die 2021 mit dem Landesverband der baden-württembergischen Industrie (LVI) zur UBW fusionierte.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page