top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

EK LIVE: Fitnessprogramm für den Fachhandel

- ANZEIGE: MESSE -

 

Wer wissen will, was in den kommenden Monaten angesagt ist, sollte sich vom 20.–22. September 2023 nach Bielefeld aufmachen. Auf der hybriden Herbstmesse EK LIVE zeigt die EK , wie sich die Endverbraucher auch in schwierigen konjunkturellen Phasen in Kauflaune bringen lassen.

Gemeinsam mit 250 Industriepartnern, darunter Top-Lieferanten, die nur in Bielefeld ausstellen, und vielen innovativen Erstausstellern, bringt der Mehrbranchenverbund trendige Sortimente und Neuheiten aus allen Geschäftsfeldern, erfolgreiche Shopkonzepte und überzeugende Aktionen auf die Ausstellungsfläche der Messehallen am Bielefelder Stammsitz. Darüber hinaus warten Sonderkonditionen, Valuten und ein ebenso breites wie kompetentes Dienstleistungsangebot.


Konzept-Partner und solche, die es werden sollen, können sich auf weiterentwickelte Leistungen freuen, die Marketing-Initiativen wie „Starker Fachhandel“ sowie die diversen EK Flächenkonzepte genauso wie die Markenstore-Lösungen electroplus küchenplus und Happy Baby nachhaltig stärker machen. Dabei zielt EK über das personalisierte und vernetzte 360-Grad-Marketing-Konzept in Kopf und Herz der Zielgruppen.


Für alle Baby-Fachhändler ist auch diesmal wieder der Baby-Ordertag in die EK LIVE integriert. Hier freut sich neben den Top-Marken ebenfalls eine ganze Reihe Erst-Aussteller auf die Fachbesucher. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung zählen u. a. die Neuheiten, die kurz vorher auf der Weltleitmesse Kind + Jugend in Köln vorgestellt wurden.


Auf der neuen HighLIGHT- und Trendfläche erwarten die Messegäste ausgewählte Licht-Hersteller sowie „alte“ und neue Lieferanten mit arrondierenden Sortimenten aus den Bereichen Lifestyle, Elektro und Design. Hinter der neuen Präsentationsflächesteht die Idee, sich mit einem kreativen Sortiments-Mix am POS vom Mitbewerber abzuheben und so Zusatzumsätze zu generieren.


EK LIVE – digital und ganz persönlich


Wer es nicht nach Bielefeld schafft, hat auf der parallel laufenden, digitalen EK LIVE jede Gelegenheit, sich über die Messe-Highlights zu informieren, EK-Lager- sowie ausgewählte ZR-Artikel zu ordern und sich per Online-Tool mit Händlerkollegen, Ausstellern und dem EK Team auszutauschen. Was fehlt, ist der unmittelbare persönliche Kontakt zum Beispiel beim Get-together an den ersten beiden Messetagen jeweils um 18.00 Uhr vor dem EK Messezentrum.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page