• Christine Dicker

Grünes Design für grünen Lebensstil

- PRODUKTE -

 

Ab sofort gibt es die Bienenwachstücher von beeskin auch mit dem Sonderdruck Leafs. Die zarten Blätter in saftigem Moosgrün sorgen für Extrafrische und gute Laune in der Küche. Und beeskins unterstützen einen nachhaltigen, grünen Lebensstil, denn sie machen Lebensmittel länger haltbar und vermeiden Plastikmüll.


Mit ihrer atmungsaktiven und antibakteriellen Wirkung sorgen beeskins für eine deutlich längere Haltbarkeit von Lebensmitteln. Nach dem Einsatz wird das Tuch einfach mit kaltem Wasser und ein wenig Bio-Reiniger gespült. Als natürliche, nachhaltige und wiederverwendbare Alternative zum Verpacken von Lebensmitteln sparen die beeskins zudem Plastikmüll ein, immerhin verwendet ein durchschnittlicher vierköpfiger Haushalt in Deutschland rund 100 Meter Plastikfolie im Jahr. So konnte beeskin in den rund zweieinhalb Jahren seit Bestehen mit den bereits über 1.7 Millionen verkauften Tüchern so viel Plastik einsparen, mit dem man die Erde rund um den Äquator bereits doppelt umrunden könnte.


Verwenden lassen sich die beeskins denkbar einfach: Zum Abdecken werden sie um das Lebensmittel gewickelt und mit den Händen leicht angedrückt, durch die Wärme im Hautkontakt passt sich beeskin perfekt an. beeskin haftet an sich selbst ebenso wie an glatten Oberflächen. Die beeskins halten garantiert ein Jahr, bevor sie dann umweltfreundlich recycelt oder als duftender Kaminanzünder verwendet werden.


Hergestellt werden beeskins aus natürlichen und vielfach Bio-zertifizierten Rohstoffen aus Deutschland, Europa und Israel wie Bio-Baumwolle mit dem GOTS-Zertifikat (Global Organic Textile Standard), Bienenwachs, das auf Schadstoff- und Pestizidrückstände geprüft wurde, sowie Harz und Bio-Jojobaöl. Es gibt sie von der Rolle oder auch als Tücher in verschiedenen Größen.

www.beeskin.com/de


#bessernachhaltig

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen