top of page
TS_AZ_tischgespraeche_bp_webbanner_979x203px_2024-03-09_v02_rj.jpg
  • AutorenbildChristine Dicker

Holz trifft Edelstahl

- PRODUKTE -

 

Anfang der 1960er Jahre wurde die Mono A Serie durch Mono E (Ebenholz) und Mono T (Teakholz) von Peter Raacke ergänzt. Die Grundformen von Gabel und Löffel sind die selben wie bei Mono A, die Besteckgriffe von Mono E und Mono T werden beidseitig mit aufgenietetem Holz verblendet. Das ergibt einen reizvollen Kontrast zum Edelstahl. Mono E und T lassen sich sehr gut mit Vorlegeteilen der Mono A Serie kombinieren. Vor mehr als 60 Jahren entworfen, beweist die Serie, wie gut zeitloses Design funktioniert.


Sowohl Ebenholz als auch Teakholz sind sehr robuste Hölzer, die bei entsprechender Pflege, trotz täglichem Gebrauch und Kontakt mit Wasser, jahrzehntelang halten. Jedoch sind sie nicht für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Die Messerklinge besteht aus einem gehärteten Klingenstahl, der lange Schnitthaltigkeit sicherstellt.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page