• Christine Dicker

HOMI lädt deutsche Besucher ein

- MESSE -

 

Bei der diesjährigen HOMI Milano, die vom 5. bis 8. September im Mailänder Messegelände Rho als Präsenzveranstaltung stattfindet, stehen die Themen Nachhaltigkeit, kreative Wiederverwendung und umweltfreundliche Produkte im Mittelpunkt. Parallel zur HOMI finden der Salone del Mobile und die Milan Design Week statt.

Die HOMI zeigt Sortimente aus den Bereichen Inneneinrichtung und Wohnkultur und gliedert sich in acht Segmente: Green Home, Interior Designer, Think Local, Christmas, Home Hospitality, HOMI Next, Promotional und Small Appliances. Die Italienische Handelskammer München-Stuttgart will den Besuch deutscher Händler fördern und hat dafür zwei Angebote: Zum einen freie Eintrittskarten für den Messebesuch und zum anderen den Zugang zum Hosted Buyer Programm. Letzteres beinhaltet terminierte b2b Meetings mit Ausstellern, den freien Eintritt an drei Tagen, kostenlose Hotel-Übernachtungen in Mailand, den Flug sowie einen kostenlosen Lunch auf der Messe in der Buyers‘ Area. Um an diesem Buyer Programm teilnehmen zu können, müssen Besucher an jedem Tag sechs feste Termine mit Ausstellern vereinbaren.


Die Anmeldung für die Zusendung der freien Eintrittskarten oder für die Teilnahme an dem hosted buyer Programm erfolgt über die Italienische Handelskammer und ist kostenlos. Kontaktdaten: stuttgart@italcam.de, stoccarda@italcam.de Telefon: 0711 2268042 (Frau Pignagnoli-Hoffmann oder Frau Gakovic).


Die Veranstalter haben für die HOMI ein Hygienekonzept erarbeitet, mit folgenden Regeln: Die Registrierung erfolgt online, Zugang haben Getestete, Genesene und Geimpfte Personen, Nachweis für letztgenannte erfolgt durch den Impfpass oder die App CovPass. Am Eingang wird die Temperatur gemessen, es gilt Maskenpflicht, Spender mit Desinfektionsmitteln sind überall aufgestellt.

www.homimilano.com

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen