• Christine Dicker

Küchentücher im Shibori-Look

- PRODUKTE -

 

Über Shibori hat tischgespraech.de bereits berichtet. Die traditionelle japanische Färbetechnik ist nach wie vor angesagt und ist auf immer mehr Kollektionen zu sehen. So zum Beispiel bei Chalky & Co.. Das Unternehmen stellt in dieser Technik handgefärbte Küchentücher und Servietten in einem schlichten, edlen Look vor. Die gedeckten natürlichen Farben Creme und Grau unterstreichen den cleanen und zeitlosen Charakter. Alle Teile sind Unikate und echte Eyecatcher. Die Chalky-Küchentücher und Stoffservietten bestehen zu 100 Prozent aus Baumwolle in Leinenoptik. Sie sind wiederverwendbar und produzieren keinen Müll. Die Textilien können bei 40 Grad gewaschen und müssen nicht gebügelt werden. www.feuerpfeil.shop


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen