• Christine Dicker

Kontrolle über die Kruste

- PRODUKTE -

 

Eine schöne Kruste ist beim Brotbacken ausdrücklich erwünscht. Aber wer will schön, dass sie reißt und das genau an den Stellen, an denen man das nicht will? Dem kann man vorbeugen: Indem man die Kruste vor dem Backen einschneidet. Dazu nimmt man zum Beispiel das Bäckermesser von Zassenhaus, das eine perfekte Schnitttiefe von 5 bis 10 mm hat, sich dank des ergonomischen Griffs aus Buchenholz gut handhaben lässt und fünf Ersatzklingen inklusive eines Werkzeugs zum Wechseln mitbringt. Verstauen lässt es sich in einer Box bis zum nächsten Einsatz.

www.zassenhaus.com

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen