• Christine Dicker

Kunst auf dem Wachstuch

- PRODUKTE -

 

Bienenwachstücher sind nachhaltig. Dass man mit ihnen aber noch viel mehr anstellen kann, dass zeigt Toff & Zürpel, die junge Manufaktur aus Dresden, die seit 2017 die wahrscheinlich schönsten Bienenwachstücher Deutschlands anbietet. Modernes Design, handgemacht, völlig frei von Plastik. Mit der Charity Edition stellen die Firmengründer Marie Nestler und Markus Glandt Bienenwachstücher im Format Large (42 x 36 cm) vor, die jeweils von ausgewählten Kunstschaffenden gestaltet wurden. Die haben aber nicht nur wirklich beeindruckende Motive kreiert, sondern sich auch noch für je ein Spendenprojekt entschieden.

Pro Tuch gehen 2€ an ein von dem Kunstschaffenden ausgewähltes Charity-Projekt. Ein Tuch ist schöner als das andere – so hat zum Beispiel Rahel Haack, alias Radunkel, zwei Motive für die Manufaktur gestaltet. Pro verkauftem Bienenwachstuch „Radunkel“ spenden die Dresdner 2€ an die „Aktion Kleiner Prinz“. Das ist ein Projekt des Vereins „Internationale Hilfe für Kinder in Not e.V..

Neben der Charity Edition gibt es bei Toff & Zürpel 28 verschiedene Varianten von Bienenwachstücher im Sortiment (unter anderem auch ein schwarzes), außerdem Repair-Wachs, eine passende Reinigungsseife, Seifenhalter und vieles mehr. Die Verpackung ist übrigens aus Graspapier und auf das Wesentliche reduziert.

www.toffundzuerpel.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen