top of page
TS_AZ_tischgespraeche_bp_webbanner_979x203px_2024-03-09_v02_rj.jpg
  • AutorenbildChristine Dicker

Lifestyle Philippines auf der Ambiente

- PRODUKTE -

 

Mit 30 Unternehmen sind die Philippinen in diesem Jahr auf der Ambiente vertreten. Unter dem Motto „Hands That Work“ zeigen diese ihre Sortimente, die geprägt sind von einem hohen Anteil an Handarbeit. Einer der Aussteller, Louriza Furniture Center, ist zudem im Ethical Style Guide der Ambiente vertreten.

Das Interesse an Produkten Made in the Philippines ist ungebrochen. Der Inselstaat setzt auf Nachhaltigkeit und arbeitet mit vielen nachwachsenden Materialien, zudem sind die Produkte überwiegend handmade. Das Motto „Hands That Work“ basiert auf der Idee der sozialen Nachhaltigkeit, das

heißt, die Menschen, die mit ihren Händen und viel Know-how in punkto handwerkliche Fähigkeiten die Produkte herstellen, stehen im Mittelpunkt. Die Marke Design Philippines steht dabei für die Leidenschaft für Handwerk und Kunsthandwerk, Qualität und ökologische Inspiration und Fürsorge. Die Teilnahme wird wieder von Tony Gonzales kuratiert, die Provinz Tarlac als Partner-Handwerkergemeinschaft ist einer der Schwerpunkte.


Mit ihrer Präsenz auf der Ambiente wollen die Philippinen vor allem die Nachfrage für philippinischen Sortimente für das Zuhause, im Bereich Geschenkartikel und saisonale Dekoration stärken. Darüber ist es das Ziel der teilnehmenden Unternehmen, deren Auftritt in Frankfurt von CITEM organisiert wird, noch mehr Kunden in Deutschland und Europa gewinnen sowie ihr Netzwerk ausbauen. Und last but not least soll die Messebeteiligung in Frankfurt Appetit machen auf die Manila Fame 2023, die im Oktober in der philippinischen Hauptstadt stattfindet – digital und als Präsenzmesse. www.citem.com.ph


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page