top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

Messehighlights verpasst? Vorträge jetzt auf Conzoom Solutions verfügbar

- MESSE -

 

Ausgewählte Messehighlights aus dem topbesetzen Vortragsprogramm der Ambiente, Christmasworld und Creativeworld 2023 finden Interessierte jetzt auf der Online-Plattform Conzoom Solutions. Einfach mit Messe-Login registrieren und von den Experten-Insights profitieren.

Die Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld vereinten Anfang Februar 2023 renommierte internationale Designschaffende sowie Expertinnen und Experten der Konsumgüterbranche in Frankfurt am Main. Dazu zählten zum Beispiel Tai Elshorst Delofski, Claudia Herke, Sebastian Holmbäck, Ken Hughes, Dimitris Leivadas, Annetta Palmisano, Karim Rashid, Gemma Riberti, Sanjay Sauldie oder Theresa Schleicher. Sie teilten ihre Expertise sowohl live vor Ort in der Conzoom Solutions Academy als auch für die Digital Extension, die allen Messeteilnehmenden zum digitalen Netzwerken noch bis Mitte Februar 2023 zur Verfügung stand.


„Es ist unsere Aufgabe und strategisches Ziel, für die Konsumgüterbranche wertvoller Business-Enabler zu sein – und zwar sowohl mit physischen Messen als auch mit digitalen Angeboten das ganze Jahr über. Die Digital Extension bietet ein effektives Matchmaking-Tool für unsere Aussteller und Besuchenden. Gleichzeitig sind Online-Events in Planung, die relevante Themen fokussieren und den Handel vorwärts bringen. Ergänzt wird das Ganze mit praxisorientierten und spannenden Inhalten auf der Wissensplattform Conzoom Solutions“, sagt Julia Uherek, Bereichsleiterin Consumer Goods Fairs.


Vortrag verpasst? Oder Interesse, ausgewählte Highlights nochmals Revue passieren zu lassen? Dann lohnt sich jetzt der Klick auf Conzoom Solutions. Hier sind folgende Video-Beiträge online:

Zu Design & Trends


Karim Rashid: Global Thinking, Global Shaping. Design zu einem öffentlichen Thema und für alle zugänglich machen – das ist das Ziel des renommierten New Yorker Designers. Er spricht über die Einflüsse und Chancen, die die Globalisierung mit sich bringt.


Sebastian Holmbäck: Designobjekte als kulturelle Marker und warum Sie sich darum kümmern sollten. Der mehrfache Award-Gewinner und Designer gibt in seinem Vortrag Antworten auf Fragen wie: Was ist ein kultureller Marker? Was bedeutet es für eine Marke, einen kulturellen Marker in ihrem Portfolio zu haben? Gibt es eine Formel, um einen kulturellen Marker zu schaffen?


Annetta Palmisano: Ambiente Trends 23+. Die Trendexpertin taucht tiefer in die Trendwelten ein, die übergreifend Nachhaltigkeit, unerwartete Neuschöpfungen und Designikonen in den Mittelpunkt rücken und einen Überblick über die Neuheiten der gesamten Konsumgüterbranche bieten. Erstmals mit dabei sind Trends rund um New Work und den modernen Arbeitsplatz.


Annetta Palmisano: Christmasworld Trends 23+. Welche Farben, Formen und Designs zukünftig bei der weihnachtlichen Dekoration angesagt sind, verrät die Trendexpertin in ihrem Vortrag. Die drei spannenden Trendwelten setzen auf klassische und zugleich überraschende Designs sowie naturnahe, nachhaltige Dekorationen.


Claudia Herke: Creativeworld Trends 2023. Das wachsende Bewusstsein für Nachhaltigkeit beeinflusst auch die aktive DIY Community stark: Reparieren statt wegwerfen, Vorhandenes nutzen, verschönern und daraus Neues erschaffen. Experimentelles rückt dabei stärker ins Interesse und erlaubt ist, was gefällt. Die Trendexpertin gibt einen Einblick in die neuesten Trends der Kreativ-Branche: spot on handicraft!


Tai Elshorst-Delofski: Raffinierte Flechtobjekte – originell und nachhaltig. Am Beispiel unkonventioneller Flechtarbeiten aus Rattan und Peddigrohr präsentiert die Künstlerin, Kunsttherapeutin und Designerin, wie sich mit einfachen Kniffen neue Designs für das Zuhause entwickeln lassen.


Zu Wertewandel & Kaufverhalten


Gemma Riberti: Die Konsument*innen der Zukunft 2024 – ihre Erwartungen und wie man sie erfüllt. In ihrem Vortrag befasst sich die Leiterin des Bereichs Interiors bei der globalen Agentur für Trendprognosen WGSN mit den neuen Prioritäten und Fähigkeiten der Konsument*innen und untersucht, wie sich das veränderte Verbraucherverhalten auf das Wohnen, Arbeiten und Freizeitverhalten auswirkt.


Sanjay Sauldie: Konsum 4.0: Das „Niemals Normal“ überleben und das „immer anders“ gestalten. Sauldie ist Direktor des Europäischen Internet Marketing Institutes EIMIA und einer der gefragtesten europäischen Experten zu den Themen Digitalisierung in Unternehmen und Gesellschaft. Er zeigt auf, was die Konsumgüterbranche heute tun kann, um neue Chancen zu entwickeln und sich optimal auf die neuen Veränderungen einzustellen.


Theresa Schleicher: New Retaility: der Handel in der resilienten Zukunft 2030. Die Zukunftsforscherin und Handelsexpertin vom Zukunftsinstitut geht darauf ein, was zukünftig aus den aktuellen Krisen heraus entsteht und gibt einen Blick auf die Retail-Welt der nächsten Jahre.


Ken Hughes: Ist Ihr Unternehmen auf den Verbraucher von morgen vorbereitet? Als führender Experte für Konsumenten- und Käuferverhalten sowie als Customer-Experience-Stratege regt er zu neuen Strategien an, um eine emotionale Markentreue zu erreichen, die über den einfachen Transaktionskauf bei Konsumgütern hinausgeht.


Dimitris 'Dimi' Leivadas: Wie man im Gastgewerbe vertrauensvolle und erfolgreiche Beziehungen zwischen Eigentümern, Teams, Gästen und Lieferanten schafft. Leivadas teilt seine Expertise als international anerkannter Unternehmer, Stratege, Berater und Mentor, der sich hauptsächlich mit Luxus- und nachhaltigen Tourismus- und Gastgewerbeprojekten sowie mit Technologie und Philanthropie beschäftigt.


Auf der Online-Plattform finden Händlerinnen und Händler darüber hinaus regelmäßig neue Beiträge, Interviews oder Videos mit wertvollen Impulsen für die gezielte Kundenansprache.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page