• Christine Dicker

Auf ins Land der Franken!

Aktualisiert: 5. Aug 2019

- NEWS -



Es gibt Tagungen, bei denen reiht sich ein Vortrag an den anderen. Es gibt aber auch Tagungen, da geht es um Freude und Freundschaft innerhalb einer Gemeinschaft. So zum Beispiel bei der Jahreshauptversammlung des IVSH am 28. und 29. Juni in Würzburg.

In die fränkische Barockstadt kamen knapp 60 Teilnehmer sowie eine ganze Reihe von Gästen und Fördermitglieder – wie zum Beispiel Vertreter des TÜV Rheinland, des Bundesverbandes Schneidwarenfachhandel, der Messe Leipzig und der Messe Frankfurt, der EK-Sevicegroup, der ECG Energie Consulting und natürlich auch Vertreter der Fachpresse – unter anderem war auch tischgespraech.de dabei.

Der Vorsitzende Hartmut Gehring, von der Gehring GmbH, führte durch das abwechslungsreiche Programm, das gemäß dem Motto Freude und Freundschaft viel Gelegenheit zum persönlichen Austausch bot: Eine Bootsfahrt auf dem Main, den Besuch der Residenz und des Doms, einen Begrüßungsabend im Backöfle und vor allem ein festliches Abendessen im Juliusspital trugen hierzu erfolgreich bei. Die Stimmung bei hochsommerlichen Tempereaturen war ausgezeichnet!

Dennoch, Tagung ist Tagung. Darum durfte natürlich ein offizieller Teil nicht fehlen. Wahlen standen in diesem Jahr nicht an, Vorstand und Geschäftsleitung wurden ordnungsgemäß entlastet und die Finanzen sind unverändert in bester Ordung. Wirtschaftlich mussten die Mitglieder des IVSH aber im vergangenen Jahr nach langer Wachstumsphase erstmals wieder einen Umsatzrückgang hinnehmen. Auch 2019 ist die Stimmung bislang verhalten, obwohl zumindest im ersten Quartal in allen drei Sparten des Verbandes Zuwächse von 0,2 % bei Bestecken, 2,1 % bei Schneidwaren und 7,7 % bei Hauhalt-, Küchen- und Tafelgeräten zu verzeichnen waren.

www.ivsh.de

MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png