• Hartmut Kamphausen

Eine gute Idee

- PRODUKTE -

Der Autolufterfrischer von Salimbeni Profumi wird einfach an die Belüftungsdüse im Auto aufgesteckt. Foto: Salimbeni Profumi

Der Autolufterfrischer von Salimbeni Profumi Roma ist ein schönes Mitbringsel. Denn Geschenke – nicht nur für ihn – sind gar nicht so einfach zu finden. Wer nach einer Kleinigkeit sucht, die sinnvoll ist und im Auto für Entspannung sorgt, der ist bei Salimbeni Profumi Roma genau richtig: mit dem Duft „Fico dell’Elba“ (italienisch, Feigen aus Elba) in blauem Gehäuse.

Der stilvolle Autolufterfrischer wird an der Belüftungsdüse im Auto aufgesteckt und verströmt einen angenehmen Duft. Die Duftdiffusionsdauer hängt von der Belüftungsintensität ab und beträgt etwa einen Monat. Durch seine fruchtige Duftkomposition sorgt der patentierte Desingerfrischer für gute Laune und unterstützt ein waches und relaxtes Fahren auch bei langen Fahrten.


Die Familie Salimbeni kombiniert durch ihre über 100jährigen Parfümeur-Tradition ihr Duft-Know-how mit innovativer Technologie. Der Duft-Stecker setzt daher auf ein patentiertes System, das keine Flüssigkeiten oder Gels nutzt, weil sie Flecken auf dem Auto-Cockpit hinterlassen könnten. Die nachfüllbare Duftkomposition hält zirka einen Monat und ist in den Varianten ‚Fico dell’Elba’ (italienisch, Feigen aus Elba) ‚Respiro di Mare‘ (italienisch, Meeresduft) oder ‚Antichi Legni‘ (italienisch, alte Hölzer) erhältlich.


Der italienische Designer Michele Venisti hat dafür ein elegantes Gehäuse geschaffen, das sich dem Design des Auto-Interieurs durch unterschiedliche Farb- und Materialvarianten anpasst. Der Autoduft wird an der Beifahrer-Belüftungsdüse angebracht und verteilt das Parfum durch den Luftzug gleichmäßig im Innenraum.


Vertrieb über Agentur Berg, agentur-berg@t-online.de


https://salimbeniprofumi.it


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen