• Hartmut Kamphausen

EK wird Partner des Dineus

- NEWS -


In diesem Jahr feierte der „Dineus - Großer Preis der Tischkultur“ auf der Frankfurter Ambiente seine Premiere und geht jetzt in die nächste Runde: Der Callwey Verlag lobt auch 2020 diesen Preis aus. Zu den Kooperationspartnern des Münchener Verlagshauses zählt dabei ab sofort die EK Servicegroup.


Gemeinsam mit Melitta, Geldermann, PartyRent, der Messe Frankfurt, dem Handelsverband Koch- und Tischkultur und verschiedenen Magazinen als Medienpartner unterstützt der Bielefelder Mehrbranchenverbund den formulierten Anspruch des Branchen-Awards aus dem Hause Callwey: Ziel des Dineus ist es, die gesellschaftliche Wahrnehmung über das Trendthema Kochen hinaus verstärkt auf die Kultur des genussvollen gemeinsamen Speisens hinzulenken, in deren Mittelpunkt der gedeckte Tisch steht.


Gesucht werden dabei herausragende Produkte nationaler und internationaler Hersteller für den deutschsprachigen Markt aus dem gesamten Spektrum der Tischkultur: klassische oder moderne Entwürfe, Produktinnovationen, cutting edge design, Projekte oder Dekorationen. Die eingereichten Produkte, Kollektionen, Designs und Innovationen werden anschließend von einer herstellerunabhängigen Jury aus Branchen- und Medienvertretern sowie Designern in unterschiedlichen Kategorien bewertet. Im Februar 2020 erfolgt dann die Kür der Preisträger wiederum auf der Ambiente in Frankfurt.


Auch bei der Auswahl der Award-Gewinner ist die EK Servicegroup von jetzt an dabei: Susanne Heiduczek, die als Leiterin Category Management in der Business Unit EK Home ihren Blick auf die spezifischen Anforderungen des Fachhandels richtet, verstärkt ab sofort die Jury.


www.dineus-award.com

www.ek-servicegroup.de


MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png