• Hartmut Kamphausen

Eleganter Minimalismus

Aktualisiert: 24. Sept 2019

- PRODUKTE -



Mit einer weiteren Ergänzung der charakteristischen Rhombe Serie von Lyngby Porcelaen wird der Genuss von Pasta & Co. zum stilvollen Vergnügen. Das dänische Traditionsunternehmen bietet das attraktive Reliefmuster nun auch auf einem tiefen Pasta- und einem Lunchteller sowie einer formschönen Sauciere.


Auch diese Neuzugänge bringen den klaren Minimalismus und die Eleganz der Rhombe Serie, die 2014 in den Markt eingeführt wurde, mit sich. So wird das zeitlose Service um weitere Elemente für eine einheitlich gedeckte Tafel bereichert – egal, ob für besondere Anlässe oder den Alltagstisch.


Das charakteristische Rhombe-Muster stammt ursprünglich aus dem umfangreichen Design-Archiv von Lyngby Porcelaen und wurde 1961 erstmals in der ofenfesten Danild Serie verwendet. Damals wurde das Muster als gedruckte Dekoration auf das Porzellan übertragen, die heutige Version verwendet die Rauten als Relief, sorgfältig Schicht um Schicht aufgebaut. Die rhythmische Wiederholung des Musters korrespondiert dabei gekonnt mit der besonderen Haptik, die dieses Muster dem Porzellan verleiht.


www.lyngbyporcelaen.com

MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png