• Hartmut Kamphausen

Glutgaren mit Röstgeschmack

- PRODUKTE -

Im Petromax Kartoffelbräter gelingt die perfekte Backkartoffel. Bis zu drei faustgroße Kartoffeln fasst das Kochwerkzeug aus Gusseisen. Auch Fisch, Fleisch oder gefülltes Gemüse garen in der geschlossenen Form, ohne auszutrocknen und erhalten dabei den typischen Röstgeschmack. Einfach Deckel zu und ab ins Feuer oder auf den Grill.

Der spezielle Kippriegelmechanismus verschließt den Kartoffelbräter sicher und sorgt dafür, dass die Form beim Hantieren im Feuer nicht aufklappt. Am besten öffnen und schließen Draußen-Köchinnen und Köche das heiße Kochwerkzeug mit dem Petromax Deckelheber. Damit lässt die Form sich auch sicher aus den Flammen heben.


Ein umlaufender Steg am Boden sorgt für einen sicheren Stand im Feuer oder auf dem Grill. Das Pendant auf der Oberseite des Bräters bietet Platz für heiße Kohlen und Glut, um Oberhitze zu erzeugen. Die kompakte Gusseisenform bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Nicht nur draußen, auch im heimischen Backofen oder auf dem Herd entstehen darin köstliche Gerichte.


Durch die Wärmeleitfähigkeit des Gusseisens und die geschlossene Form wird der Kartoffelbräter zum Mini-Backofen für die Feuerküche. Mit der richtigen Pflege hält die robuste Gusseisenform mehr als ein Leben lang. Der beste Schutz ist dabei die eigene, charakteristische Gusseisenpatina. Die feinporige Oberfläche nimmt im Laufe der Zeit die Fette und Aromen der zubereiten Speisen auf. Diese Schicht verhindert nicht nur Anbrennen, sie ist auch ein natürlicher Geschmacksträger. Gereinigt wird Gusseisen deshalb immer nur mit warmem Wasser und einer handelsüblichen Bürste oder dem Petromax Ringreiniger.


www.petromax.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen