• Hartmut Kamphausen

Grazil und trotzdem stark

- PRODUKTE -



Stark in der Erscheinung, leicht im Gebrauch – die Mono SK59 Serie des De-signers Gido Wahrmann ist die erste Küchenmesserserie der Marke und umfasst drei Messertypen: ein Koch-, ein Schinken- sowie ein ein kleines Universal-messer. Vor allem der Griff dieser Mono Messer ist in der Form unerwartet und lädt zum Anfassen ein.


Die Klingen der Messer bestehen aus dem Hochleistungsstahl Sandvik 12C27, ge-härtet auf 59 Rockwell – wie die Serienbezeichnung erkennen lässt. Damit zeichnen sich die Messer durch hohe Schnitthaltigkeit und Stabilität aus und – ein weiterer Vorteil – sie müssen selten nachgeschärft werden.


Die SK59 Messer von Mono verkörpern das Made in Solingen überzeugend. Nach dem Ausschneiden der Form von Klinge und Griff aus 3 mm starkem Stahl wird dieser durch die wiederholte Abfolge von Erhitzen und raschem Abkühlen auf 59 Rockwell gehärtet. Es folgt der Schliff, erst der Rücken, dann die Fläche, bevor es an die Klinge geht. Zum Abschluss wird gepließtet – eine der aufwendigsten Techniken des Solinger Schleifhandwerks. Dabei wird mit Schmirgelpaste auf rotierenden Lederscheiben die Oberfläche geglättet und verfeinert. Dieser Vorgang wirkt sich positiv auf Schneidqualität, Schnitt-haltigkeit und Rostbeständigkeit der Klingen aus. Anschließend werden die Griffe aus glaserfaserverstärktem Polyamid angespritzt, danach wird die Verbindung von Kunststoff und Stahl beigeschliffen und das Messer erhält durch das sogenannte Abschleifen seine finale Schärfe. Viele Arbeitsgänge, die zu einem bestechend starken Ergebnis führen.


www.mono.de


MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png