• Christine Dicker

Gut beschürzt

- ANZEIGE: PRODUKTE -

Sie sind einfach praktisch und vor allem schützen sie die Kleidung: Die Rede ist von Schürzen. Aber Schürze ist nicht gleich Schürze. Besonders durchdachte, aber dabei auch noch sehr stylische Exemplare hat die junge Marke Monkano im Sortiment – mit denen kann es in jeder Küche hoch hergehen!



Die Latzschützen von Monkano sind aus 100 % Baumwolle und von besonders robuster Qualität. Praktisch: Sie sind sowohl im Nacken als auch in der Hüfte größenverstellbar und damit auch sehr anpassungsfähig. Ein besonders schönes Detail ist der Handtuchhalter an der linken Seite – schließlich will man ja nicht immer seine schmutzigen Hände an der Schürze abwischen.


Zur Auswahl stehen zwei Designs: Zum einen die Schürze mit zwei Taschen in den Farbkombinationen Grau/Anthrazit, Weiß/Anthrazit, Rot/Grau und Schwarz/Grau, zum anderen die mit drei Taschen in Schwarz/Grau oder Grau/Schwarz. Gefertigt werden die Schürzen von Hand in Indien. Bereits ab zehn Stück ist eine Personalisierung möglich. Und übrigens unterstützt Monkano mit dem Verkauf deser Schürzen ebenfalls das Sunshin-Projekt in Neu-Dehli. Das wurde von dem Schneider Kuku Arora ins Leben gerufen und ermöglicht Straßenkindern in Neu Delhi eine Ausbildung (projectsunshineindia.org).


www.monkano.com

MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png