• Christine Dicker

Gute Noten für die Cadeaux

- MESSE -



Drei Messen haben sich im Herbst in Leipzig zusammengeschlossen: Die Cadeaux, die Midora und die Unique 41. Laut Messe Leipzig funktioniert das Messegespann gut, das zeigen auch die Besucherzahlen: 12900 Besucher fanden vom 7. bis 9. September den Weg nach Leipzig.

Davon nutzten rund 11.500 Fachbesucher die Cadeaux und Midora zur Information und Order bei den 550 Ausstellern und Marken. Weitere 1.400 Besucher kamen zur Unique 4+1 mit 85 ausstellenden Unternehmen. „Die drei Fachmessen sind fest in der Region verankert und aus dem Terminkalender der Branche nicht wegzudenken“, kommentiert Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH. „Das verdanken sie insbesondere der Tatsache, dass sie konsequent auf die Bedürfnisse des hiesigen Fachhandels ausgerichtet sind.“


E-Commerce Campus Vor diesem Hintergrund wurde im Rahmen der Cadaux Leipzig erstmals ein E-Commerce Campus eingerichtet, der reges Interesse bei den Fachbesuchern fand. „Die Veranstaltungsreihe war auf Fachhändler zugeschnitten, die einen Einstieg ins Online-Geschäft planen oder gerade ihre ersten Schritte unternehmen“, erläutert Andreas Zachlod, Projektdirektor der drei Fachmessen. „So wurden Grundkenntnisse und hilfreiche Erfahrungen vermittelt, aber auch typische Fallstricke aufgezeigt – wie beispielsweise die Rechtssicherheit, die Anforderungen des Verpackungsgesetzes oder der Umgang mit Reklamationen. Genau die richtigen Themen, wie sich anhand der großen Resonanz zeigte.“ Der E-Commerce Campus wird im nächsten Jahr fortgeführt und inhaltlich kontinuierlich erweitert.


Besucherbefragung

In einer unabhängigen Befragung ermittelte die GMM Gelszus Messe-Marktforschung Daten zu Herkunft, Struktur, Erwartung und Resümee der Fachbesucher. Demzufolge reisten die meisten Fachbesucher von Cadaux Leipzig und Unique 4+1 aus einem Umkreis von 50 bis 200 Kilometern an (53 %). Rund 45 % stammen aus Sachsen, gefolgt von Sachsen-Anhalt (18 %) und Thüringen (11 %). Mit über 70 % bildeten selbstständige Unternehmer und Mitinhaber die stärkste Besuchergruppe, wobei 65 % ein stationäres Fachgeschäft und 22 % einen Online-Handel betreiben. Auf die Frage, inwieweit die gesteckten Ziele auf der Cadeaux und Unique 4+1 erreicht werden konnten, erteilten 82 % der Besucher gute Noten. 87 % wollen die Messen im kommenden Jahr wieder besuchen, 86 % wollen sie weiterempfehlen. Mit 43 % fährt knapp die Hälfte der Befragten zu keiner anderen Branchenmesse. Ähnlich stellt sich das Bild auf der Midora dar. Hier reisten 63 % der Besucher aus 50 bis 200 Kilometern Entfernung an – 36 % aus Sachsen, je 18 % aus Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie 10 % aus Bayern.

www.cadeaux-leipzig.de


MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png