• Christine Dicker

IVSH wählt neuen Vorstand

- NEWS -

Der Industrieverband Schneid- und Haushaltswaren (IVSH) hat – bedingt durch Covid 19 – seine Mitgliederversammlung Ende November erstmals als reine Online-Veranstaltung durchgeführt und im Rahmen dieser auch seinen Vorstand gewählt.


Hartmut Gehring, Gehring GmbH, Solingen, wurde erneut zum Vorsitzenden des Verbandes gewählt, ebenfalls in ihren Ämtern als Stellvertreter des Vorsitzenden bestätigt wurden Rudolf Rohe, Schulte-Ufer KG, und Ralf Zimmermann, Otto Röhrig Gesenkschmiede GmbH. Neu in den Gesamtvorstand gewählt wurde Viola Wüsthof, geschäftsführende Gesellschafterin der Wüsthof GmbH. Somit besteht der Vorstand nun aus neun Personen.


Die Pandemie hat auch die Geschäfte der Verbandsmitglieder beeinträchtigt, aber nicht so negativ wie befürchtet: Insgesamt berichteten die Mitglieds-Unternehmen über msatzrückgänge im kleineren einstelligen Bereich, Haushalts-, Küchen und Tafelgeräte verzeichneten im Inland sogar Zuwächse.


Im Rahmen der Online-Veranstaltung hat der Verband seinem Geschäftsführer Jens-Heinrich Beckmann für seine 25jährige Tätigkeit für den IVSH gedankt und ihm die Geschäfstführung für die kommenden Jahre übertragen.

Für 2021 ist der IVSH zuversichtlich, wieder eine Präsenzveranstaltung durchführen zu können. Diese ist vom 17. bis 19. Juni in Lübeck geplant, als Festredner ist Günther H. Oettinger vorgesehen.

www.ivsh.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen