• Hartmut Kamphausen

Karl Grünewald verstorben

- NEWS -

Karl Grünewald ist am 8. Januar 2021 im Alter von 86 Jahren verstorben. Er hat die Firma ELO Stahlwaren in zweiter Generation über viele Jahrzehnte erfolgreich von einem kleinen Haus-zu-Haus-Vertrieb zu einem international agierenden Unternehmen aufgebaut. Gegründet wurde ELO Stahlwaren im Jahre 1934 von seinem Vater Karl Grünewald Sen..

„Mit unermüdlichem persönlichem Einsatz, mit großem Weitblick und Zielstrebigkeit hat er den Grundstock für die weltweite Entwicklung unserer Firma beispiellos vorangetrieben. Mit seinem Tod verlieren wir eine Persönlichkeit, der wir sehr viel verdanken“, heißt es in den Abschiedsworten von Geschäftsführung und Belegschaft des Spabrücker Unternehmens ELO-Stahlwaren Karl Grünewald GmbH & Co.KG, „durch seine menschliche Größe und Güte war der Verstorbene bei allen geachtet und geschätzt. Wir werden ihn stets in dankbarer Erinnerung behalten.“


www.elo.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png