• Christine Dicker

Kusmi Tea ist jetzt bio

- PRODUKTE -

Die Pariser Teemarke Kusmi Tea stellt ihr Sortiment auf bio um und setzt auf plastikfreie und nachfüllbare Verpackungen. Wieso bio? Seit 150 Jahren hält Kusmi Tea das Versprechen, eine offene und inklusive Marke zu sein, die möglichst vielen Menschen hochwertigen Tee anbietet und das alles in Einklang mit dem Zeitgeist zu bringen. Dementsprechend setzte Kusmi Tea alles daran, auf die Forderungen seiner Kunden “mehr Natürlichkeit, mehr bio, mehr Nachhaltigkeit” einzugehen und hat 2020 begonnen, die Marke auf den Bio-Kurs zu bringen.


Dreijährige Bio-Transformation


Seit 2017 arbeiten der CEO Sylvain Orebi und sein Team an der Bio-Transformation von Kusmi Tea. Bereits 2019 wurden fast alle Tee-Basismischungen (schwarzer, weißer, grüner Tee, Mate und Rooibos), sowie einige Gewürze und Früchte nur noch aus biologischem Anbau bezogen. Ein Jahr später war das Unternehmen dann so weit, dass auch alle übrigen Tee-Zutaten, sogar die Aromen und ätherischen Öle, ausschließlich natürlich und biologisch hergestellt und bezogen wurden.


Auch die größte Herausforderung, den typischen Kusmi-Geschmack mit Wiedererkennungswert während des ganzen Transformationsprozesses beizubehalten, hat Kusmi Tea gemeistert. Dank seiner großen Erfahrung und des Savoir Faires der Teeproduzenten und der engen Zusammenarbeit mit den Teelieferanten mussten bei dem Geschmack keine Abstriche gemacht werden. Kusmi Tea schmeckt also immer noch so wie früher und kann jetzt dank zertifizierter BioQualität, noch bedenkenloser als zuvor genossen werden.


Die Biotees von Kusmi Tea sind mit dem europäischen Biosiegel sowie dem französischen AB Biosiegel (Agriculture Biologique) zertifiziert. Durch genaue und strenge Auswahl der Rohstoffe, Lieferanten und Lieferketten folgt das Unternehmen der Bio-Qualitätssicherung. Des Weiteren müssen die Kusmi Tea Lieferanten nach einer gewissen Qualitätscharta arbeiten, die die Vorgaben von Qualität und Lebensmittelsicherheit garantieren. Auch die Verpackung wurde überarbeitet: Die neuen 100 g Dosen kommen ohne Plastik aus und sind nachfüllbar.


Mit dem Bio-Umschwung im letzten Jahr hat Kusmi außerdem einige Bio-Produktneuheiten auf den Markt gebracht. Das Besondere an ihnen: viele bestehen nicht nur aus ökologisch angebauten Zutaten, sondern sind gleichzeitig auch teinfrei. Im Programm sind auch die fünf Bio-Eistees AquaSummer, AquaFrutti, AquaRosa, AquaExotica und Grüner Tee mit Minze. Die Eistees sind dank der großen Teebeutel, die für eine 1-Liter-Karaffe gedacht sind, schnell zubereitet und sorgen an heißen Tagen für eine erfrischende Pause ganz ohne Zucker, vier von ihnen kommen zudem ganz ohne Tein aus.

www.kusmitea.com


#bessernachhaltig

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen