• Hartmut Kamphausen

Natürlich Leinen

Aktualisiert: Juni 25

- PRODUKTE -

Die Künstlerin Helina Tilk aus Estland erweitert ihre Kollektion und präsentiert ihre charakteristischen Motive auch auf Geschirrtüchern, Schürzen und Kissenbezügen aus 100 Prozent Leinen. Die Natürlichkeit der Stoffe ist der Künstlerin besonders wichtig, der Flachs für das Leinen wird natürlich angebaut und im Baltikum in eigener Manufaktur veredelt und verarbeitet. Der besondere Wasch- und Trockenvorgang während der Veredelung macht das Leinen weich und verhindert späteres Einlaufen. Außerdem entsteht der leichte, gewünschte Knitter-Vintage-Look.


Die Kissenbezüge, Schürzen und Geschirrtücher sind in weißen und grauen Leinen erhältlich, bei den Motiven dienten Austernfischer und Strandläufer oder die Insel Rügen als Vorlagen. Die schnell trocknenden und leicht zu pflegenden Geschirrtücher geben der Küche einen fröhlichen Touch und eignen sich perfekt als kleines Einzugsgeschenk neben Brot und Salz. Alle Textilien sind aus 100 Prozent Leinen und bei 60 °C waschbar. Foto: Trendxpress


www.alla-s.de

www.helinatilk.de

#bessernachhaltig


MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png