• Christine Dicker

Neue Glasserie von Sieger

- PRODUKTE -

Mit der neuen Kristallglasserie Stand up bringen Sieger und der italienischer Glashersteller Ichendorf Bewegung auf den Tisch. Inspiriert von dem unerschütterlichen Gleichgewicht eines Stehaufmännchens entstanden drei mundgeblasene Digestif- und Weingläser sowie eine Karaffe. Gleich ob leer oder gefüllt, bei jeder Berührung pendeln sie fein hin und her, um schließlich immer wieder ihre Balance und den aufrechten Stand zu finden. Möglich macht dies der präzise gewölbte Boden, der den Tisch auf weniger als einem Quadratmillimeter berührt.


Mit spielerischer Leichtigkeit sorgt die Kollektion für Gesprächsstoff am Tisch – insbesondere, wenn die Gläser beim Einschenken plötzlich anfangen zu tanzen. Dabei soll die Kollektion auch zu einem täglichen und universellen Begleiter werden. Gerade, da sie mit keinem klassischen Stiel versehen sind, eignen sich die Tumbler nicht nur für Digestif und Wein, sondern ebenso für Wasser, Orangensaft, Gin Tonic oder Kaffee und Tee.

Für die perfekte Balance, die fein nuancierte Bewegungen ohne Überfließen erlaubt, waren zahlreiche Versuche, Zeichnungen und 3D-Prototypen notwendig. Designer Michael Sieger legte besonderen Wert auf die Leichtigkeit des Glases und die Präzision des gewölbten Bodens. Diesen kleinen Dreh- und Angelpunkt ziert ein fein gravierter Stern, Symbol der Marke Sieger und ein Beleg für die handwerklichen Ansprüche der Marke Ichendorf aus Mailand.

Stand up umfasst Digestif-, Weißwein-, Rotweinglas und Karaffe aus mundgeblasenem Kristallglas. Die Gläser und die Karaffe sind in transparent, die Becher auch in Smoke mit einem leichten Grauton erhältlich. Sie sind spülmaschinenfest bei niedrigen Temperaturen.

www.sieger-germany.com

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen