• Christine Dicker

Neue Marke Qontur setzt auf Nachhaltigkeit

- PRODUKTE -


Mit Qontur stellt sich ein brandneues, deutsches Label auf dem Markt des hochwertigen Küchenzubehörs vor. Die erste Qontur-Kollektion des Solinger Unternehmens besteht aus einem Sortiment von Küchenbrettern, Messerblöcken und weiteren Produkten aus Eichenholz, die in Zusammenarbeit mit den Potsdamer Designer Carsten Gollnick entstanden ist.

Qontur setzt auf anspruchsvolles und innovatives Produktdesign in Verbindung mit einer zeitgemäßen und klaren Haltung zum Thema Nachhaltigkeit und Ökologie. So kommt für die exklusiv in Europa gefertigten Objekte ausschließlich regional beschafftes Holz aus kontrollierter Forstwirtschaft zum Einsatz. Für die Energie in der Fertigung wird selbst erzeugter Solarstrom genutzt, für die Beheizung der Trockenkammern und Gebäude werden anfallende Sägespäne umweltfreundlich wiederverwertet.

Zum Start beinhaltet das Sortiment 14 Artikel und zwei wesentliche Designrichtungen. Artesanato besticht mit markantem Schwalbenschwanz-Element und starken Kontrasten aus geölter und geräucherter Eiche. Fácil ist eine sehr moderne Interpretation des klassischen Küchenbretts mit prägnanter Linienführung, die die Blicke auf sich zieht. Die elegante Geschenkverpackung ist transportsicher und komplett plastikfrei. Die passgenaue Wellpappeinlage fixiert die Produkte sicher, und statt handelsüblicher Schrumpffolie kommt ein fettdichtes, plastik- und silikonfreies Papier zum Einsatz.

www.qontur-design.com


MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png