• Hartmut Kamphausen

Neuer Spirit in der Küche

- ANZEIGE: PRODUKTE -

Die neue Pink Spirit Serie von Friedr. Dick punktet messerscharf mit Farbe. Mit dieser neuen Ausführung der bewährten Spirit-Serie des Traditionsunter-nehmens aus Esslingen bringt diese neue Serie Lebensfreude in den kreativen Küchenalltag – in der Farbe Pink.

Pink Spirit vereint die gewohnten Qualitätsmerkmale aller mit Spirit betitelten Messer von Friedr. Dick mit einem besonders harmonisch geformten Griff in leuchtendem Pink – einer Farbe, die schlichtweg gute Laune macht und selbst in der Feng Shui Lehre mit positiven Assoziationen belegt ist.


Wie die Bestseller der Schwesterserie Red Spirit ist auch Pink Spirit kompromisslos auf Schärfe ausgelegt. Alle Klingen werden extrem schlank ausgeschliffen. Durch eine polierte Schneide gleiten die Messer – ob als Brotmesser- oder in der Gestalt des asiatischen Klassikers Santoku – besonders geschmeidig durch das Schneidgut. Das Ergebnis: ein exakter, sauberer Schnitt.


Einen Kontrast zur klaren Schärfe der Schneide schafft das Design des Griffs mit seiner runden, typisch asiatischen Form. Optimal und fest liegt er dabei in der Hand und erfüllt damit alle ergonomischen Anforderungen eines Messers, das sowohl Profi- als auch anspruchsvolle Hobbyköche begeistert. Der Griff und seine Farbe sind das Erkennungsmerkmal dieser Serie, dessen Protagonisten in jeder Küche die Blicke auf sich ziehen.


Die Pink Spirit Serie umfasst derzeit ein Officemesser, ein Santokumesser mit Kullenschliff sowie ein Koch- und ein Brotmesser. Darüber hinaus bietet Friedr. Dick ein Zweier-Set bestehend aus einem Santoku- und einem Officemesser an. Bekannt und doch in neuem Gewand präsentiert sich zusätzlich der Messerblock 4 Knives. Der Acryl-Messerblock, bestückt mit dem vierteiligen Pink Spirit Basissortiment, ist ab sofort und nur in der Pink Spirit Serie in edlem weiß erhältlich: ein garantierter Blickfang.


Der Launch der Pink Spirit Serie geht für Friedr. Dick mit einer besonderen Initiative einher. Mit dem Verkauf der Messer unterstützt das Unternehmen in diesem Jahr die Brustkrebsorganisation „Pink Ribbon Deutschland“. Mit jedem verkauften Einzelmesser gehen zwei Euro, mit jedem Set vier Euro und mit jedem bestückten Messerblock sogar zehn Euro an die Organisation. Mehr Informationen zu Pink Ribbon Deutschland und ihrer Sensibilisierungs-kampagne zum Thema Brustkrebs: www.pinkribbon-deutschland.de.


www.dick.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen