• Hartmut Kamphausen

Nur als Untersetzer eigentlich zu schade

- PRODUKTE -

Cilio unterstützt mit den Untersetzern Lana ein soziales Projekt in Nepal. Foto: Cilio

Die neuen Filzuntersetzer Lana von Cilio sind chice Accessoires. Sie sichern sich schnell ihren Stamm-platz auf dem Tisch und in der Küche, ganz gleich, ob eine heiße Kanne oder ein heißer Topf darauf abgestellt werden soll. Denn durch die Gestaltung und die akzentuierte Farbwahl bei den Untersetzern werden sie zu stilvollen Wohn-accessoires.


Die in sechs verschiedenen Farbkonstellationen angebotenen Untersetzer sind jeweils als runde (Durchmesser 21 cm) oder eckige (21 cm x 21 cm) Version erhältlich. Hergestellt werden die Lana-Untersetzer aus handgefertigtem Filz aus 100 Prozent Schafwolle, der nur mit im Labor getesteten, azofreien Farbstoffen gefärbt wird. Sie sind hitzebeständig bis 100 °C und waschbar.


Cilio unterstützt mit den Untersetzern Lana ein soziales Projekt in Nepal. Der Produzent mit Sitz in der Nähe von Kathmandu hat sich zum Ziel gesetzt, die Entwicklung der traditionellen nepalesischen Handwerksindustrien zu fördern, um den Lebensstandard der ArbeiterInnen und ihrer Familien aus den ländlichen Gebieten des Landes zu verbessern. 80 Prozent der über 300 Beschäftigten sind Frauen aus den umliegenden Dörfern. Darüber hinaus ist das Unternehmen sich auch der ökologischen Verantwortung bewusst und hat sich dem Fairen Handel verschrieben. Mit der Zertifizierung durch die World Fair Trade Organisation (WFTO) wird dies belegt.


www.cilio.de



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen