• Christine Dicker

S-Kultur erhält Global Honoree



- CATEGORY: NEWS - Am 2. März wurden in Chicago im Rahmen der International Home + Housewares Show, die von der International Housewares Association (IHA) veranstaltet wird, die Global Honorees verliehen – das deutsche Fachgeschäft S-Kultur ist unter den vier Gewinnern. Die weiteren Preisträger sind Jumbled, Australien, Bahne aus Dänemark, Porland aus der Türkei sowie Futako Tamagawa Tsutaya Electrics aus Japan.




Die global Gia Jury, die aus vier Handels-, bzw. Visual-Merchandising-Spezialisten sowie aus sieben Redakteuren und Herausgebern der an dem Programm teilnehmenden Fachpublikationen aus aller Welt besteht, hat die vier gia Global Honorees aus den teilnehmenden National gia Sponsors gewählt. Darüber hinaus wurden der Martin M. Pegler Award for Excellence in Visual Merchandising an La Cuisine in den Niederlanden sowie gia Digital Commerce Award for Excellence in Online Retailing an 9design in Polen vergeben.



Der gia Wettbewerb wurde von der IHA and International Home + Housewares Messe 2000 ins Leben gerufen, um Innovationen und herausragende Leistungen im Fachhandel für Haushaltswaren und Wohnzubehör auf der ganzen Welt zu fördern. In all den Jahren wurden 470 gia Gewinner aus 47 Ländern von sechs Kontinenten ausgezeichnet.

In den beiden Bereichen national und global werden die Händler nach folgenden Kriterien bewertet:

Allgemeiner Auftritt, Strategie und AusblickLadendesign und -gestaltung, Visual merchandising, Gestaltung und Schaufenstergestaltung, Marketing, Anzeigen und Werbemaßnahmen, Kundenservice und Mitarbeiterschulung, Innovation . In diesem Jahr haben 30 gia Gewinner aus 30 Ländern teilgenommen.

www.housewares.org

MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png