• Christine Dicker

Unikate aus Vulkangestein

- ANZEIGE: PRODUKTE -

Als 1991 der Mount Pinatubo in der philippinischen Provinz Tarlac ausbrach, wurden in der Region große landwirtschaftliche Flächen zerstört – die Menschen mussten sich neue Erwerbsquellen suchen. So ist zum Beispiel Pumice Unlimited Ventures entstanden. Der Name heißt übersetzt Vulkangestein, und genau das verarbeitet das 1992 gegründete Unternehmen zu Produkten für die Körperpflege, Kerzenleuchtern, Spiegeln, Bilderrahmen, Gartenaccessoires und anderem mehr. Das Gestein ist durch die zahlreichen Lufteinschlüsse sehr leicht, schwimmt auf Wasser und ist gut zu bearbeiten. Da es ein Naturmaterial ist, ist jedes Stück ein Unikat.

Divinagracia De Jesus, die Geschäftsführerin von Pumice, erkannte schnell, dass für Produkte aus dem Vulkangestein ein Markt sowohl in den Vereinigten Staaten wie auch in Europa vorhanden ist und begann mit der Vermarktung von Produkten für die Körperpflege – wie zum Beispiel Hornhautraspeln und Steinen fürs peeling. Später kamen dann noch Kerzenleuchter, Bilderahmen, Hängeampeln sowie weitere Wohn- und Gartenaccessoires dazu. Das Sortiment von Pumice besteht aus handgearbeiteten, qualitativ hochwertigen Produkten für den Export, die den Lebensunterhalt der Menschen sichern, die in dieser Region leben. Das Motto des Unternehmens lautet, “we bring stones to life”.

Seit vielen Jahren gilt Pumice als der führende und einzige Hersteller in den Philippinen von Produkten aus Pumice-Stein. Die soziale Verantwortung für die Menschen in Tarlac steht bei Pumice an erster Stelle. Man ist im Unternehmen stolz darauf, buchstäblich aus dem Nichts ein florierendes Unternehmen geschaffen zu haben. Und dass die Pumice-Artikel, ein Nebenprodukt aus dem Vulkangestein des Mount Pinatubo, für den Ideenreichtum der Philippinos stehen. www.pumiceunlimitedexport.com

MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png