• Christine Dicker

Vitamix mit neuem Vertriebspartner

- NEWS -



Vergangene Woche meldete die Vita-Mix Corpiraion, dass ab dem 1. Juli der komplette Vertrieb ihrer Produkte der Marke Vitamix im Haushaltssegment im deutschsprachigen Raum über die Künzi S.p.A. Erfolgen wird. tischgespraech.de hat nachgefragt.

Der US-Traditionshersteller von Hochleistungsmixern und Zubehör, der bis dato mit eigener Niederlassung aus Berlin heraus agierte, läutet damit einen Wechsel in seiner Distributionsstrategie ein. Künftig übernimmt das Importhaus Künzi aus Mailand, das seit Februar 2019 mit eigener Niederlassung in Frankfurt am Main präsent ist.

Wie Vitamix betont, bleibe mit dem neuen Partner Künzi für die Händler und Endkunden zunächst alles wie gewohnt: Die Ansprechpartner bleiben erhalten und auch die Verkaufsstellen von Vitamix werden sich kurzfristig nicht ändern. Intensiviert werden soll auch das Marketing, so sollen internationale Kampagnen für den deutschen Markt angepasst und passgenaue Point-of-Sale-Materialien für die Vitamix-Händler zur Verfügung gestellt werden, um den Abverkauf zu unterstützen. Darüber hinaus sind noch weitere Maßnahmen geplant, zu denen das Unternehmen derzeit allerdings noch nichts Genaueres bekannt gibt. In der momentanen Übergangsphase laufen noch einige Anfragen im Customer Service Center in Berlin ein, diese sollen sukzessive auch von Frankfurt aus beantwortet werden. Ziel ist es, dass das neu aufgebaute Customer Service Center bei der Niederlassung von Künzi Deutschland alle Anfragen zu der Marke Vitamix betreut. Das Customer Service Center wird Ansprechpartner für Handel und Endkunden sein, so kommt alles aus einer Hand. Untersützung erfahren soll der Vertrieb auch durch einen Außendienst, so sollen zwischen zwei und fünf Mitarbeiter die Marke Vitamix betreuen.

Michel E. Nouafo, Vice President International Household Sales, Vita-Mix Corporation: „Vitamix war in den letzten Jahren sehr erfolgreich in der DACH-Region. Wir freuen uns daher, diesen Erfolg gemeinsam mit Künzi fortzusetzen. Das Unternehmen hat eine exzellente Vertriebs- und Marketing-Expertise und ist ein langjähriger, hervorragender Partner für den Vertrieb von Vitamix-Produkten für den Haushalt und das Gewerbe in Italien. Wir sehen dementsprechend begeistert dem Ausbau dieser Partnerschaft in unseren wichtigen Wachstumsmärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz entgegen.“

Andrea Künzi, Präsident Künzi S.p.A. ergänzt: „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Vitamix eine weitere starke Marke in der DACH-Region repräsentieren werden. Unseren Handelspartnern bieten wir im Rahmen unserer Organisation einen maßgeschneiderten, hochwertigen Service mit einer hervorragend positionierten Logistik, kompetenter Unterstützung durch eigenes Customer Service Center, Außendienstorganisation und ein ausgefeiltes Marketingkonzept zur Unterstützung des Abverkaufs.“

Künzi Deutschland betreut zum jetzigen Zeitpunkt die Marken Ankarsrum, Hurom, Nordic Ware und Vitamix. Vitamix, das inhabergeführte Familienunternehmen aus den USA, wurde 1921 gegründet und produziert Hochleistungsmixer und Zubehör für den privaten wie gewerblichen Gebrauch. Es hat sich zum Ziel gesetzt, einen gesunden Lebens- und Ernährungsstil sowie Kreativität bei der Zubereitung von Speisen und Getränken zu fördern. Die Produkte sind für ihre Leistung, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit bekannt. Sie werden in der Nähe von Cleveland, Ohio (USA) hergestellt – wo sich auch der Hauptsitz des Unternehmens befindet – und sind in mehr als 130 Ländern weltweit präsent.

www.vitamix.de

MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png