• Christine Dicker

Warme Farben für Wohlfühlmomente

Aktualisiert: Mai 20

- HINTERGRUND -

Farben beruhigen uns, regen uns an, motivieren uns – sie wirken auf Körper und Seele, erzeugen Gefühle und Stimmungen. Und spielen daher eine große Rolle in unserem Leben. So wie es bei Produkten Trends gibt, so gibt es das auch bei Farben. Welche 2021 angesagt sind, das verraten uns Hersteller wie Pantone, Farrow & Ball, Caparol oder Dulux. Sie entwickeln zusammen mit Spezialisten und Designern Farbwelten, die uns inspirieren sollen und uns (wie auch Herstellern) eine Richtung vorgeben. Die Ergebnisse werden traditionell zum Jahresanfang veröffentlicht – aber aktuell ist eben alles ein wenig anders. Darum greifen wir von tischgespraech.de dieses Thema noch einmal auf.


Im Vordergrund stehen im Jahr 2021 beruhigende und ausgleichende Töne. Aufregung haben wir gerade alle genug … Da wollen wir wenigstens Zuhause zur Ruhe kommen. Denn dort verbringen wir gerade so viel Zeit wie schon lange nicht mehr. Wir machen uns Gedanken, was wir tun können, damit es noch behaglicher wird. Investieren in neue Möbel, neue Küchen, kaufen Wohnaccessoires und Kochzubehör, streichen Wände. Da lohnt sich ein Blick auf die Farbtrends. Denn sie spiegeln den aktuellen Lebensstil der Menschen wider, entsprechen den gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklungen. Auch wenn die Farben der einzelnen Hersteller durchaus ein wenig variieren, so haben sie alle eines gemeinsam: In diesen Zeiten sind warme Farben gefragt, die das Zuhause zu einem gemütlichen Zufluchtsort fernab der Außenwelt machen.


Brave Ground von Dulux



Dulux zum Beispiel setzt auf Brave Ground – das ist ein warmer Erdton, der stabilisierend wirken soll und andere Farben erstrahlen lässt. Rund um diesen Neutralton stellt Dulux eine Palette von vier weiteren Farben vor, die mit Brave Ground kombiniert werden können. Und warum hat sich Dulux für diese Farbe entschieden? Nach der Trendprognose von Dulux überdenken wir zunehmend alles, was im Leben zählt. Ziehen Bilanz, planen die Zukunft. Solche Überlegungen können Veränderungen nach sich ziehen und jede Veränderung kostet Kraft. Ein Zuhause, das erdet, als Quelle der Kraft dient, kann dazu beitragen, dass wir aus ihm Energie schöpfen.

https://www.dulux.de


Einladende warme Farben von Farrow & Ball


Auch Farrow & Ball setzt auf warme Töne, mit denen sich das Zuhause zu einem gemütlichen Zufluchtsort fernab der Außenwelt gestalten lässt. Farben, die freundlich, warm und einladend wirken, rücken nun ganz besonders in den Fokus. Sie sollen Wohlfühlmomente erzeugen, aber auch den Designaspekt unterstreichen. Gefühle wie Leichtigkeit und Vertrautheit sollen wieder mehr Raum erhalten.

In herausfordernden Zeiten sehnen wir uns nach warmen Tönen, die unsere Häuser schmücken und gemütliche Zufluchtsorte fernab der Außenwelt gestalten. Luxuriöse Farben wie Preference Red harmonieren wunderbar mit neutralen Farbtönen und wirken in Räumen, die am Ende eines Tages zur Ruhe und Entspannung dienen. Nachdem in den letzten Jahren dunkle Kohle- und Blautöne sehr beliebt waren, geht der Trend in 2021 zu den wärmeren Tönen der Natur, wie Deep Reddish Brown und Tanner’s Brown. Unglaublich schick am Tag und gemütlich in der Nacht, erzeugen sie eine grundsolide, aber luxuriöse Atmosphäre. Insbesondere in der Kombination mit anderen Farbtönen aus der Natur wirken sie beruhigend und gleichzeitig inspirierend.

Farrow & Ball bringt aber noch mehr Farben ins Spiel. Da wären zum einen natürliche Grüntöne. Warum? Laut dem britschen Hersteller vermittle der Einsatz von Elementen aus der Natur in Innenräumen das Gefühl von Ruhe und Geborgenheit. Vor allem Grüntöne verstärken die Verbundenheit mit der Natur. Zur Auswahl stehen Grüntöne mit einem leicht grauen Unterton, oder der etwas mehr ins Bläuliche gehende Farbton Green Smoke – beides sind weiche, rauchige Farben, die wie eine Umarmung wirken. Das eher olivfarbene Sap Green ist perfekt für diejenigen, die eine kräftigere, moderne Farbe wünschen.


Blautöne zeigen sich bei Farrow & Ball 2021 als reine Töne wie das lebhafte Pitch Blue, das frische Ultra Marine Blue und das dunklere, kräftigere Stiffkey Blue. Diese unkomplizierten Farbtöne fühlen sich vertraut an, wecken Erinnerungen an unsere Kindheit, und wirken dadurch in der Wohnung trotz ihrer kühleren Untertöne beruhigend. Ein Highlight: In gut beleuchteten Räumen oder auf der zentralen Kücheninsel setzen die Farben ein besonderes Statement. In lichtlosen Bereichen oder Spots, die abends von Tischleuchten beleuchtet werden, entwickeln sie einen luxuriösen, tiefen Effekt.

https://www.farrow-ball.com

Grau und Gelb - ein starkes Paar von Pantone


Pantone setzt auf das Farbpaar Ultimate Gray und Illuminating. Beides sehr eigenständige Farben, die in Kombination miteinander ihre Kraft entfalten. Oder es in den Worten von Pantone zu sagen: Praktisch, solide und erwärmend optimistisch – die Einheit aus Pantone 17-5104 Ultimate Gray und Pantone 13-0647 Illuminating zeugt von Kraft und Positivität. Diese Farbstory erzählt von tiefer Bedachtsamkeit mit sonnigem Ausblick.


Das Ensemble aus Pantone 17-5104 Ultimate Gray und Pantone 13-0647 Illuminating überbringt eine Botschaft des Glücks und der Kraft, die Hoffnung macht. Die Zuversicht auf eine bessere Zukunft ist unentbehrlich für die menschliche Seele. Denn in einer Zeit anhaltender Unsicherheit, in der die Menschheit Kraft, Klarheit und Hoffnung schöpfen möchte, spenden energische Farbtöne Mut und Lebensfreude. Pantone 13-0647 Illuminating, ein helles und fröhliches Gelb, sprüht vor Lebendigkeit und wärmt mit der Kraft der Sonne. Pantone 17-5104 Ultimate Gray ist Sinnbild der soliden Zuverlässigkeit eines unvergänglichen, sicheren Fundaments. Wie Kiesel am Strand, die die Zeit überdauern, erzeugt das dezent beruhigende Ultimate Gray ein Gefühl der Gelassenheit, Beständigkeit und Resilienz.

https://www.pantone.com/eu/de/color-of-the-year-2021


Vielseitiges Beige von Caparol


Dünenbeige Palazzo 110 ist bei Caparol der Farbton des Jahres: Frisch und luftig führt er eine ganze Welt von Beige-Tönen an, die alles andere als langweilig sind. Denn das, was viele Jahre lang als bieder galt – das Dezente, Unaufgeregte, das Bescheidene und Verlässliche – erlangt nun neue Bedeutung. Und so darf sich die Farbe Beige in ihrer Vielseitigkeit endlich feiern lassen: Sie umhüllt uns sanft und schafft gleichzeitig viel Freiraum für individuelle Lösungen.

Mit ihrem natürlichen Charme macht sie überall einen guten Eindruck und je nachdem, mit wem sie auftritt, verändert sich die Stimmung. Gelassener Schick, wohlige Wärme, kühle Ruhe – mit Beige ist fast alles möglich. Dass den schönen Dunklen nun die eleganten Beige-Töne folgen, ist also die natürliche Weiterentwicklung des bisherigen Themas: einfach wandelbar. Rund um diese Trendfarbe hat Caparol weitere Farbwelten kreiert. Beige ist ideal in einer Zeit, die starke Kontraste eher ablehnt und subtile Differenzierungen wünscht. „Wir können mit den jetzt von uns definierten Farbwelten Mini-Kontraste realisieren und diese mit anderen Bunttönen kombinieren, ohne die Grundruhe in Frage zu stellen.“

www.caparol.de


#trendstrendstrends

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen