top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

SGRAFFITO ARTBREAK! von Fürstenberg

- ANZEIGE: PRODUKTE -

 

Vase, Schale oder doch ein skulpturales Designobjekt? Alles. Mit der neuen Objekt- und Geschenkserie SGRAFFITO ARTBREAK! löst die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG bekannte Stereotypen der Verwendung auf und regt zum kreativen Mix & Match an. Die Serie SGRAFFITO ARTBREAK! der Designerin Friederike Plock-Girmann besteht aus sechs Vasen und Schalen in den Farben Anthrazit oder Coral, die sich individuell kombinieren lassen.


Moderne Interpretation der Sgraffito-Technik


Bereits auf den ersten Blick fällt die aufwendig gearbeitete Sgraffito-Technik ins Auge, bei der einzelne Parts entfernt werden und so neue Muster entstehen. Die Porzelliner von FÜRSTENBERG haben diese handwerkliche Technik erstmals in Porzellan als Serie etabliert. „Als Designerin reizt es mich, die Grenzen eines Materials auszuloten. Bei FÜRSTENBERG habe ich Porzellan-Experten gefunden, die meine Faszination für die immer wieder überraschende und vielschichtige Sgraffito-Technik in Porzellan meisterlich realisieren können“, beschreibt Friederike Plock-Girmann den Entstehungsprozess der Serie.

Für SGRAFFITO ARTBREAK! werden alle Objekte mehrfarbig gegossen und anschließend von Hand bearbeitet. Durch das Freilegen der darunter liegenden weißen Porzellanschicht entsteht das Ellipsenmuster in den farbigen Rillen. Eine hauchfeine Varianz in der Größe der weißen Ellipsen ist eine handwerkliche Komponente, die jedes Objekt lebendig und zum Unikat macht.


SGRAFFITO ARTBREAK! umfasst eine Bouquet-Vase, eine Kalebasse, eine Bechervase und drei Schalen in unterschiedlichen Größen. Alle Objekte gibt es in elegantem Anthrazit mit Weiß oder warmem Coral mit Weiß. Die Innenseiten haben eine glänzende Glasur, die Außenseiten sind unglasiert und begeistern mit einer seidigen Haptik. Dabei steht die Funktionalität dem Objektcharakter der einzelnen Teile in nichts nach: „Ich habe die Proportionen der Vasen so entworfen, dass sie für viele verschiedene Blumenstraußgrößen geeignet sind und diese wirkungsvoll präsentieren“, sagt die Designerin.


Auf den Kopf gestellt – Aufruf zur kreativen Interiorgestaltung


Die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG ist bekannt für innovative Handwerkskunst und meisterlich gearbeitete Details. Genau diesen Twist weist auch SGRAFFITO ARTBREAK! auf: Die Bechervase – auf den Kopf gestellt – passt mit der großen Schale (Durchmesser 17 cm) so perfekt zusammen, dass ein dekoratives und funktionales Arrangement,ähnlich einer Etagere, entsteht. Die gleiche Variationsmöglichkeit bieten die beiden kleineren Schalen (Durchmesser 11,5 cm und 12,5 cm): eine umgedrehte Schale wird jeweilszum Sockel für die andere. Mit SGRAFFITO ARTBREAK! gestaltet jede*r selbst die Formen- und Höhenarrangements für Tischdekorationen, Beistelltische, Sideboards oder Fensterbänke. SGRAFFITO ARTBREAK! ist eine stolze und selbstbewusste Serie von kunstvollen Objekten und Geschenkartikeln, die aufgrund ihrer Flexibilität und Funktionalität viele moderne Interiors bereichern wird.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page