top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

Völker verlässt Räder

- NEWS -

 

Nach über 10 Jahren als verantwortliche Geschäftsführerin der Räder GmbH verlässt Kathrin Völker zum 31.12.2023 das Unternehmen. Das hat das Bochumer Unternehmen Ende Oktober bekannt gegeben. Völker habe sich entschlossen, neue Wege zu gehen und ihre langjährige Kompetenz in der Entwicklung von Design-, Produkt- und Sortimentsstrategien wieder mehr zu ihrem Lebensmittelpunkt machen.

Kathrin Völker wird dem Unternehmen weiterhin eng verbunden bleiben und bei der angestrebten Wachstumsstrategie der Räder GmbH als Impuls- und Ideengeberin beratend zur Seite stehen. Sie selbst kommentiert: „Mittlerweile ist die Marke Räder erwachsen geworden. Ich bin sehr stolz auf die erfolgreiche Etablierung und den Ausbau der Marke zu einem internationalen Player der Branche und habe - gemeinsam mit meinem Team - ein stabiles Fundament geschaffen, auf dem Räder weiterwachsen kann.


Für mich persönlich ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um die Verantwortung für Räder in andere Hände zu geben und mich neuen Aufgaben zu widmen. Niemals geht man so ganz, denn wir werden weiter partnerschaftlich zusammenarbeiten“.


Auch Michael Meier, der aktuell gemeinsam mit Kathrin Völker die Geschäfte führt, betont die aktuell sowie in Zukunft professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit: „Kathrin Völker hat eine maßgebliche Rolle in der sehr erfolgreichen Entwicklung der Marke Räder eingenommen und ist sehr frühzeitig und vorausschauend mit ihrem Wunsch an uns herangetreten. Wir haben in den letzten Wochen viele Gespräche geführt, um die Weichen für eine neue Organisationstruktur zu stellen und zukunftsweisende Chancen für Räder zu schaffen. Wir danken Kathrin für ihre Verdienste und freuen uns, dass sie uns weiterhin als selbständige Beraterin begleiten wird und wir mit ihr im regelmäßigen Austausch sein werden, um Räder gemeinsam weiter erfolgreich zu entwickeln.“

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page