• Christine Dicker

Kaffeemühle mit Antistatik-Funktion

- PRODUKTE -

 
Rommelsbacher
Die neue Kaffeemühle EKM 400 mit eingebauter Antistatik-Funktion.

Rommelsbacher ist mit zahlreichen Modellen elektrischer Kaffeemühlen bereits sehr erfolgreich, jetzt hat das Dinkelsbühler Unternehmen seine Sortimentsauswahl um die Kaffeemühle EKM 400 erweitert. Das Highlight der neuen Kaffeemühle EKM 400 ist die eingebaute Antistatik-Funktion. Damit sind endlich die Zeiten von Kaffeepulver-Resten im Behälter vorbei. Auch sonst überzeugt die schicke Kaffeemühle von Rommelsbacher in Funktion, Bedienung, Ausstattung und Verarbeitung. Davon wollte sich das Online-Magazin Technikzuhause.de selbst ein Bild machen und hat das Gerät ausführlich in der Praxis getestet, mit einem mehr als überzeugenden Resultat, die Kaffeemühle EKM 400 wurde auf Anhieb zum „Produkt des Jahres 2022/23“ ernannt.

Mit der EKM 400 bietet Rommelsbacher aus Dinkelsbühl eine elektrische Kaffeemühle für höchste Ansprüche an. Damit sich das gemahlene Ergebnis sehen lassen kann, ist für optimales Zerkleinern das Mahlwerk entscheidend. Dafür sorgt in diesem Gerät das robuste Kegelmahlwerk aus Edelstahl, welches wiederum die aromaschonendste Art zu mahlen garantiert. Ein weiterer, wichtiger Aspekt für ein hervorragendes Geschmackserlebnis von Kaffee ist der passende Mahlgrad. Dieser lässt sich bei der EKM 400 individuell in insgesamt 35 Stufen einstellen: von extra-fein für die einwandfreie Espressozubereitung und fein für Espressokocher/Mokkakannen, über mittel für klassischen Filterkaffee bis hin zu grob, der sich ideal für French Press eignet. Doch die Rommelsbacher-Kaffeemühle kann noch mehr. Je nach persönlichem Gusto wird die Kaffeestärke anhand der exakten Pulvermenge dosiert, 10 Stufen sind dabei auswählbar. In einem Durchgang können bis zu 12 Portionen frisch in den Pulverauffangbehälter gemahlen werden. Wer eine Siebträgermaschine besitzt, kann sogar, mittels der abnehmbaren Halterung bei dieser Kaffeemühle, direkt in den Portafilter mahlen.

Die EKM 400 punktet darüber hinaus vor allem mit einer besonderen Innovation, der Antistatik-Funktion. Dank dem integrierten Ionengenerator wird die statische Aufladung bei jedem Mahlvorgang neutralisiert. Selbst feinstes Kaffeemehl landet sauber im 130 g fassenden Pulverauffangbehälter und wird anschließend ganz einfach bis auf den letzten Krümel entnommen. Zur EKM 400 gehört auch noch ein großes, benutzerfreundliches LED-Display mit leicht bedienbaren Touch Control Sensoren. Aromaschutzdeckel für Bohnen- und Pulverauffangbehälter sind ebenso inklusive wie ein Reinigungspinsel und ein Kaffeelot. Apropos Reinigung: Das modulare Mahlwerk ist herausnehmbar, so dass sich dies sehr leicht säubern lässt. www.rommelsbacher.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen