• Christine Dicker

Appolia-Keramikkollektion von Peugeot Saveurs

- PRODUKTE -

 

Geschirr aus Keramik feiert seit einiger Zeit sein Comeback. Kein Wunder, denn die Tonware sieht nicht nur dekorativ aus, sondern verleiht dem darin zubereiteten Essen auch ein besonderes Aroma und hält es extra lang warm. Außerdem ist Keramik ein altbewährtes Material, das aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wird und ökologisch nachhaltig ist. Peugeot Saveurs zelebriert die Renaissance der Keramik mit seiner ofenfesten und bunten Appolia-Keramikkollektion zum Kochen und Backen.


Bisher gab es das Steinzeug in vier angesagten Farben sowie in den Größen von 21 bis 40 Zentimetern. Ab sofort kommt die Kollektion in zwei neuen Trendfarben daher: Aubergine und Terracotta. Außerdem vervollständigen die Appolia Ofenformen im Mini-Format ab dem 1. September 2021 das Sortiment – ideal für die Single-Küche und den kleinen Hunger.

Appolia garantiert ein schonendes Zubereiten von Lebensmitteln – für eine gesunde und schmackhafte Küche. Ständig verbessert und stets geheim gehalten, garantiert die Rezeptur für die Keramikpaste (eine Mischung aus Ton, Kaolin und Feldspat) eine ausgezeichnete Stoßfähigkeit der Steinzeug-Formen. Darauf gibt es 10 Jahre Garantie. Das keramische Kochgeschirr zeichnet sich außerdem durch reinigungsfreundliche runde Formen, einen extra hohen Rand sowie praktische breite und gerillte Griffe aus. Die verwendete Emaille erfüllt strengste Lebensmittel- und Umweltanforderungen. Sie schützt vor Kratzern und Abrieb und ermöglicht eine einfache Reinigung.


Ab damit in den Backofen, die Mikrowelle, den Gefrierschrank oder den Geschirrspüler: Die Keramik von Peugeot hält Temperaturen von 250 Grad Celsius bis minus 25 Grad Celsius stand – und hält die zubereiteten Speisen bis zu 30 Minuten warm. In Frankreich, im Herzen der Bretagne, fertigt Peugeot die Appolia-Kollektion in seinen Keramikwerkstätten.


Insgesamt umfasst das Appolia Keramiksortiment sechs knallige Farben, die ein echter Blickfang auf dem Küchentisch sind. Neben den neuen Trendfarben Aubergine und Terracotta sind die Back- und Auflaufformen in Schiefer, Rot, Tiefblau und Ecru erhältlich. Außerdem gibt es das Appolia Ofengeschirr in verschiedenen Formen – von rechteckig über rund bis quadratisch. Damit gelingen Gratins, Quiches, Terrinen, Soufflés und Lasagne genauso wie Desserts, Tartes oder Kuchen.


Ganz neu sind die Ofenformen im Mini-Format. Mit einer Größe von 18 bis 22 Zentimeter eignen sich die rechteckigen oder quadratischen Formen zum Zubereiten von Single-Portionen und machen beim Servieren den Teller überflüssig – denn es kann direkt daraus gegessen werden. Die neuen Mini-Größen gibt es in den drei Farben Rot, Ecru und Schiefer.

https://de.peugeot-saveurs.com/

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen