top of page
TS_AZ_tischgespraeche_bp_webbanner_979x203px_2024-03-09_v02_rj.jpg
  • AutorenbildChristine Dicker

Auf der IFA 2023: ProBusiness sagt Danke!

- NEWS -

 

Ihr 20-jähriges Jubiläum nimmt ProBusiness, zum Anlass, sich bei den Fachbesucherinnen und Fachbesuchern der IFA 2023, die die Stände der Mitglieder besuchen, mit einer Gewinnspielaktion zu bedanken.

Der ProBusiness-Auftritt unter dem Berliner Funkturm geht in diesem Jahr so konzentriert und auf den Punkt gebracht wie noch nie an den Start. Neun von zehn Mitgliedern – Jura hat seine Heimat traditionell in der Premium-Halle 2 – präsentieren sich in der Halle 4, nahe des Südeingangs der Messe.


„Die IFA ist für die Branche ein Business-Beschleuniger und Umsatz-Treiber par excellence“, freut sich Berthold Niehoff, Vorsitzender von ProBusiness, trotz so mancher Misstöne rund um die Messe in den vergangenen Monaten auf die 2023er-Ausgabe. Denn: „Entscheidend ist auf dem Platz. Und wir besetzen alle relevanten Trendthemen und Schnelldreher, die der Handel in diesen herausfordernden Zeiten jetzt so dringend benötigt.“


ProBusiness kommt in diesem Jahr mit zehn Ausstellern auf die IFA (1. bis 5. September). Mit dabei sind Jura in Halle 2 sowie in Halle 4 Beurer, Caso, Fakir, Kärcher, Nivona, Russel Hobbs, Rommelsbacher, Severin und Steba. Was die Neuheiten der Aussteller eint: jede Menge intelligente Features, eine hohe Material- und Anfassqualität sowie gutes Design und frische Farben. Niehoff: „Die IFA ist ein Point-of-Emotion, der alle Sinne anspricht. ProBusiness hat spannende Stories rund um die Geräte und frische Verkaufsideen für den Abverkauf im Messe-Gepäck.“


Gewinnspiel-Aktion


Mit der Gewinnspiel-Aktion will sich ProBusiness beim Handel bedanken. Händlerinnen und Händler, die einen oder mehrere Messestände der ProBusiness-Mitglieder auf der IFA besuchen und sich über neue Geräte und Aktionen für den POS informieren, können am Gewinnspiel mit Preisen im Wert von rund 5.000 EUR teilnehmen. Einzige Voraussetzung ist das Ausfüllen einer Gewinnspielkarte, die es bei den Außendienst- und Vertriebsmitarbeitern der einzelnen Marken gibt. Zu den Preisen zählen Kaffeevollautomaten, Akku-Handstaubsauger und Hardbodenreiniger, Shiatsu-Massagegeräte, Elektrogrill und Multifunktionsdampfbackofen, Heißluftfritteusen und Standmixer sowie ein Weinkühlschrank.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page