• Hartmut Kamphausen

Bambus trifft Zeitgeist

- PRODUKTE -

 

Die neue Bad-Kollektion Bambusa von Wenko setzt auf natürliche Nachhaltigkeit. Wie der Name der Kollektion vermuten lässt, setzt Wenko für diese Produkte Bambus ein – ein nachwachsender Rohstoff, der für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen steht.

Zum neuen Bad-Programm von Wenko, einem der führenden Hersteller von Haushaltswaren in Europa, gehören Handtuchstangen und Wandregale, aber auch Accessoires wie ein Zahnputzbecher, ein nachfüllbarer Seifenspender und praktische WC-Garnituren – wie zum Beispiel der Toilettenrollenhalter mit cleverer Smartphone-Ablage. Ein Eyecatcher ist die Personenwaage mit Trittfläche aus Bambus, die sich nahtlos in ein natürlich-behagliches Ambiente einfügt. Wer erst im Schaumbad richtig entspannen kann, findet zudem in der Bambusa-Badewannenbrücke ein praktisches Zubehör, das den Relaxfaktor noch steigert. Ein Bambus-Hocker dient als Ablage für die Kleidung und ein elegant geformter Schemel erleichtert den Ein- und Ausstieg in Wanne oder Dusche.


Und nicht nur das: Wenko bietet zudem bei einigen Produktdesigns der Bambusa-Serie eine attraktive Kombination aus recyclebarem Bambus und matt-schwarz lackiertem Stahl: etwa beim Badkorb, in dem sich Handtücher und Co dekorativ aufbewahren lassen. Und auch der neue Kleiderständer der Serie kombiniert das Holz gekonnt mit matt-schwarzem Stahl.


Wenko hat mit Bambusa einfach eine Trend-Kollektion geschaffen, bei der Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein auf starke Produkt-Designs treffen.


www.wenko.com

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen