top of page
TS_AZ_tischgespraeche_bp_webbanner_979x203px_2024-03-09_v02_rj.jpg
  • AutorenbildChristine Dicker

CADEAUX Leipzig zeigt Trends: Blumige Inspiration für den gedeckten Tisch

- MESSE -

 

"Cool Looks" meets "Fresh Flowers": Auf der Herbst-CADEAUX Leipzig vom 2. bis 4. September 2023 können Fachbesucher die Floristik-Trends der bevorstehenden Winter- und Frühlingssaison entdecken. Insgesamt präsentieren rund 250 Aussteller und Marken ihre Trend-Produkte für den modernen Lifestyle.


Die Trends der kommenden Wintersaison umfassen Wildheit: Rockmusik und Ästhetik erleben ein Comeback. Muster und Grafiken nehmen einen provokanten Ton an und Materialien wie Fliesen, Flechtelemente und pigmentiertes Holz sorgen für dekorative Effekte. Die Farbpalette ist lebendig und umfasst Rosa, Rot, Magenta und Orange als wesentliche Farbtöne für Blumen, Pflanzen und Accessoires. Akzente in Schwarz, Marsalabraun und Mintgrün verleihen den Designelementen im Innen- und Außenbereich Tiefe.


Das Frühjahr 2024 wird natürlich

Im kommenden Frühjahr steht der Trend der „Natürlichkeit“ im Vordergrund. Natürliche Materialien wie Leinen, Seide und Wolle spielen eine wichtige Rolle. Mit Flechtwerk und anderen handwerklichen Techniken wird dieser Natürlichkeit eine raffinierte Textur verliehen. Pflanzenmotive spiegeln sich auch in den Mustern, mit Fokus auf Blättern und manchmal sogar Bäumen.

Die Floristmeister Reinhold Pause und David Gehrisch zeigen in Live-Vorführungen, wie die Trends perfekt arrangiert werden können. Die Präsentationen finden am Samstag und Sonntag, 2. und 3. September 2023, jeweils um 12 und 14 Uhr sowie am Montag, 4. September 2023, um 13 Uhr in Halle 3 im Trend Village statt.


Küche und Genuss, Kunsthandwerk und das Thema Nachwuchsgewinnung stehen ebenfalls auf der CADEAUX-Agenda. Parallel dazu trifft sich die Uhren- und Schmuckbranche auf der Fachmesse MIDORA.


Geöffnet sind CADEAUX Leipzig und MIDORA am 2. und 3. September 2023 von 9.30 bis 18.00 Uhr und am 4. September 2023 von 9.30 bis 17.00 Uhr. Eine Legitimation als Fachbesucher ist erforderlich. Der Eintritt ist kostenfrei. Tickets gibt’s hier .




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page