top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

de Buyer kauft zu

Aktualisiert: 14. Juni 2022

- NEWS -

 

Das französische Unternehmen „de Buyer“ hat das Unternehmen „N2J“ und dessen Eigenmarke „Pebbly“ übernommen. Das wurde Anfang Juni bekanntgegeben. Auch „Pebbly“ hat französische Wurzeln und steht für Produkte, die den Zero Waste-Lebensstil fördern.


Die umweltschonende Küchen- und Haushaltshelfer der 2015 gegründeten Marke werden hauptsächlich aus natürlichen und nachhaltigen Materialien wie Bambus, Holz, Glas und Baumwolle hergestellt. Sie sind ästhetisch, funktionell und langlebig. Damit fügen sie sich perfekt in die Markenwelt von „de Buyer“.


Auch das soziale und nachhaltige Engagement entspricht den Werten von „de Buyer“: „Pebbly“ spendet 1% seines Umsatzes an die Organisation „1% für den Planeten“, welche sich für den Erhalt der Natur für nach-kommende Generationen engagiert.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page