top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

Der neue Spin von Höfats

- PRODUKTE -

 

Eine spiralförmige Flamme in einem Glaszylinder – das ist das Kennzeichen von Spin. Höfats hat seinen Topseller weiterentwickelt: Bei den neuen Modellen Spin 900 und Spin 1200 ist die Flame nicht nur heller und markanter, sie brennt auch bei gleicher Brennstoffmenge länger.


Herzstück der neuen Spin ist der patentierte Bio-Burner, der den ehemals offenen Brenngelbehälter ersetzt. Mit der neuen Brennertechnologie konnte Höfats die Brenndauer um bis zu einem Drittel verlängern und bietet mit dem Eco-Ring eine zusätzliche Möglichkeit, die Flammenhöhe zu regeln und damit die Brenndauer um weitere 50 % zu steigern. Für ein Plus an Sicherheit sorgen die geschlossene Bauart des Bio-Burners und sein Schutzventil, über welches Spin 900 und Spin 1200 mit flüssigem Brennstoff befüllt werden.


Selbstverständlich ist auch das neue Flüssig-Bioethanol biologisch und verbrennt gewohnt geruchslos, ruß- und rauchfrei. So integriert sich die Lagerfeueratmosphäre optimal ins moderne Leben – im Wohnzimmer, auf dem Balkon oder der Terrasse. Durch den Kamineffekt im Glas rotieren die Flammen und laden zum Verweilen ein – dank deutlich spürbarer Wärmeabstrahlung, die bis zu zweieinhalb Stunden für Gemütlichkeit sorgt. Zum Beenden wird der Löschdeckel an einem Drahtseil auf den Bio-Burner gelegt und der Flammenwirbel erlischt in wenigen Sekunden.

Mit Zubehör wird das Tischfeuer einfach zur Gartenfackel für laue Sommernächte und sternenklare Winterabende oder zum schwebenden Hängefeuer für drinnen und draußen.


Der innovative und patentierte Bio-Burner ist auch einzeln erhältlich. Wer schon ein Spin 90 oder Spin 120 besitzt, kann den bisherigen Brennstoffbehälter mit einem Handgriff durch den Bio-Burner ersetzen und das neue Flammenspektakel genießen. Spin 900 und Spin 1200 sind in den Farben Silber, Grau, Gold und Schwarz erhältlich.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Amber von Serax

bottom of page