• Christine Dicker

Frische Gemüseküche

- PRODUKTE -

 

Radieschenblätter kann man essen. Das wissen wir – aber wie bereiten wir sie zu, damit sie auch schmecken? Das und viel mehr verrät uns James Strawbridge in seinem 304 Seiten starken Kochbuch „Frische Gemüseküche“, das im DK Verlag Dorling Kindersley erschienen ist. Der britische Nachhaltigkeitsexperte begleitet durch die vier Jahreszeiten und zeigt in über 135 Rezepten, wie Gemüse entsprechend der Saison zubereitet, gelagert und in köstliche vegetarische Gerichte verwandelt werden.


Von Spargel und Artischocken bis hin zu Fenchel und Knollensellerie – aus nahezu jeder Gemüsesorte wird hier das Beste an Geschmack herausgeholt. Er zeigt aber auch, wie die Verschwendung auf ein Minimum reduziert wird, Stichwort Radieschenblätter. Mit dabei ist auch ein Exkurs, was die einzigartigen Eigenschaften jeder Gemüsesorte sind, wie sie saisongerecht angebaut, optimal verwendet, zu schmackhaften Gerichten verarbeitet oder auch konserviert werden können. Fazit: Ein lesenswerter Leitfaden für eine nachhaltige, ressourcenschonende und sehr leckere Gemüseküche.

www.dorlingkindersley.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen