top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

German Design Awards und weitere Auszeichnungen

Aktualisiert: 15. Dez. 2023

- NEWS -

 

Die German Design Awards sind vergeben – die Verleihung findet wieder während der Ambiente statt. Über Auszeichnungen können sich Klatt Objects, Pad Home, Sompex und Zwiesel Glas freuen. Darüber hinaus haben auch Rommelsbacher und noch einmal Sompex weitere Auszeichnungen erhalten.


Ein German Design Award für Klatt Objects


Die botanische Erscheinung des Rhizoms inspirierte Detlef Klatt 2019 zu einer Vase mit außergewöhnlicher Formgebung. Jetzt wurde das kunsthandwerklich gefertigte Objekt mit dem German Design Award 2024 ausgezeichnet, und zwar als »Winner« in der Kategorie - Excellent Product Design - Home Textiles and Home Accessories. Die zweite gute Nachricht: Zum Jahresstart stellt der Designer mit seiner Marke Klatt Objects die Weiterentwicklung der Preisträgerin in Paris und Frankfurt vor.


Zwei Auszeichnungen für PAD


Die Charity-Kollektion von PAD „Lasst uns das Leben wieder feiern“, die zusammen mit bekannten Schauspielern entwickelt wurde, konnte die Jury des German Design Awards überzeugen: In der Kategorie „Excellent Communications Design – Integrated Campaigns and Advertising“ wurde die Kollektion mit Motiven und Statements rund um Film und Fernsehen mit der Auszeichnung „Winner“ belohnt.


Genauso erfolgreich konnte die Kissenhülle „Diversity“ von PAD die Mitbewerber hinter sich lassen: Eine weitere Auszeichnung für PAD in der Kategorie „Special Mention“. Die Kissenhülle „Diversity“ entstand in Kooperation mit dem Unternehmen Textiles Joyper. Ziel war, Design mit sozialen Aspekten zu verbinden, um so eine Brücke zu einem harmonischen Miteinander zu schlagen.




Ein „sehr gut“ für Rommelsbacher



Die neue Heißluftfritteuse FRH 1500 von Rommelsbacher erhielt die begehrte Auszeichnung ‚sehr gut‘ (1,1) vom Testportal Technikzuhause.de. Im Test wurden neun Heißluftfritteusen bewertet. Das Testsiegel unterstreicht die zeitgemäße und praktische Leistungsfähigkeit dieser Heißluftfritteuse und hebt die Ausrichtung auf moderne Kochbedürfnisse hervor. Da sich dieses kompakte und hochwertige Gerät als echter Problemlöser in mancher Küche beweist, erhielt es zusätzlich das Prädikat ‚Praxistipp‘.


Drei Awards für Sompex

  

Sompex kann sich über drei Auszeichnungen für seine Leuchten freuen. Die kombistarke Akkuleuchte Aarhus aus der Villeroy & Boch-Kollektion von Sompex wird die „Leuchte des Jahres“, ausgeschrieben von der Fachzeitschrift Highlight. Der German Design Award würdigt die Flaschenleuchte Top 2.0 mit dem Award „Special Mention 2024“ und die Outdoor-Leuchte Troll Nano mit dem begehrten „Winner“-Award. Sompex-Geschäftsführer Florian Burghard: „Diese Anerkennungen durch hochrangige Fachjuries sind eine Bestätigung für die Exzellenz und Innovationskraft der Sompex-Produkte.“


"Duo" von Zwiesel Glas


Für seine jüngste Entwicklung, die im Hybridverfahren gefertigte Serie „Duo“, wurde der Glashersteller Zwiesel Glas als „Winner“ in der Kategorie „Excellent Product Design – Tabletop“ mit dem German Design Award 2024 ausgezeichnet.


Mit Duo hat das Traditionsunternehmen aus dem Bayerischen Wald im Sommer ein innovatives Produkt auf den Markt gebracht, welches das Beste aus diesen beiden Welten vereint: Die Oberteile der Stielglasserie werden von Maschinen mit absoluter Präzision in Zwiesel gefertigt. Die zarte Kuppa vermittelt Leichtigkeit und Stabilität und sorgt durch getränkegerechte Formen in exklusivem Design für sensorischen Genuss. Besonders fein liegen der von Glasmachern in der unternehmenseigenen Manufaktur in Ungarn gefertigte hauchdünne Stiel und die weite Bodenplatte in der Hand. Duo ist ein neues filigranes und zugleich funktionales Glaserlebnis, das mit fünf Größen den optimalen Rahmen für unterschiedlichste Rebsorten bietet.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page