top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

Graef startet 2024 mit noch mehr Personalpower

- NEWS -

 

Graef setzt 2024 auch beim Personal auf Wachstum. Das Unternehmen vergrößert die Man- und Womanpower in Vertrieb, Export, E-Commerce und Unternehmensentwicklung, vor allem in den Bereichen Genusswelt Kaffee und Social Media.

Das Traditionsunternehmen, das aktuell von der dritten und vierten Generation gemeinsam geführt wird, hat in den letzten Jahren ein gesundes Wachstum hingelegt: „Das Unternehmen hat große Pläne und investiert konsequent in seinen Fortschritt“, erklärt Christian Strebl, Chief Commercial Officer, „und für große Pläne brauchen wir ein starkes Team. Wir freuen uns über den Zuwachs an allen Stellschrauben.“


Erste eigene Social-Media-Unit


Im Dezember 2023 startete Iva Petrovic, die als Social-Media-Managerin nun intern die Social-Media-Aktivitäten des Unternehmens übernimmt. Iva kommt aus dem Agenturmilieu und hat bereits umfangreiche Erfahrungen in diesem Bereich sammeln können. „Ich freue mich, dass wir diesen Part nun auch inhouse kompetitiv abdecken können“, so Lukas Hense, Marketingmanager und Projektspezialist bei Graef, der sich auf die Zusammenarbeit freut.


Ein Profi für die Kaffeewelt


Zur gleichen Zeit wurde ein bereits bekanntes Gesicht bei Graef – der Kaffeebotschafter Raffaele Iuliucci – zum Head of Business Development Coffeeworld ernannt. Er ist ein langjähriger Wegbegleiter des Unternehmens im Bereich Kaffee. Als Hausbarista und Espresso Italiano Champion 2018 weist er besonderes Kaffee-Know-how auf und wird das Unternehmen bei seiner Expansion und Neuorientierung im Kaffeesegment verstärkt unterstützen.




Eine Branchenexpertin für die Region Norddeutschland


Auch im Bereich Sales freut sich der Küchengerätehersteller über Zuwachs: eine echte Branchenkennerin – Angelina Schefer. Sie sammelte bereits umfangreiche Erfahrungen im Vertriebswesen bei großen Playern wie Smeg, Caso, Jöllenbeck und Euronics. Seit Januar 2024 ist sie als Area Sales Managerin für Graef unterwegs. „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Angelina und die Möglichkeit, Graef mit seiner ausgeprägten Fachhandelsorientierung nun auch im norddeutschen Raum sowohl Bestandskunden als auch neuen Partnern näherbringen zu können“, so Ralf Heinitz, Vetriebsleiter D + AT bei Graef.


Neue Power für den E-Commerce


Neue Unterstützung gibt es auch im E-Commerce-Team. Marie Abraham ist seit Mitte Januar mit an Bord und wird in Zusammenarbeit mit Marketing und Vertrieb die nationale und internationale Sichtbarkeit der Marke Graef im Online-Business vorantreiben. Auch sie bringt intensives Marketing- und Vertriebs-Know-how mit, welches sie im Rahmen ihrer langjährigen Tätigkeit bei CASO Design beeindruckend unter Beweis stellen konnte.







Frischer Wind für die internationalen Geschäfte


Ganz frisch dabei: Inga Serra-Blome. Die neue International Sales Managerin wird künftig die Verantwortung für die internationale Expansion im Consumerbereich – mit Schwerpunkt Europa, übernehmen. Inga Serra-Blome kommt mit besten Referenzen, zuletzt war sie u. a. bei CASO Design, Berndes Küche und Kettler in führenden Vertriebspositionen tätig. „Inga versteht dank ihrer langjährigen Expertise die Verbindung zwischen Markenentwicklung und Mittelstand. Wir freuen uns sehr, mit und durch Inga Graef mit seiner Fachhandels-DNA, seinen starken Partnern und seinen neuen Potenzialen auch im internationalen Kontext weiterentwickeln zu können“, so Christian Strebl, CCO von Graef.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Personal-Wechsel bei Hey-Sign

- NEWS - Katharina Günther wird nach fünf Jahren erfolgreicher Leitung von Hey-Sign ihre Position als Geschäftsführerin aufgeben. Sie bleibt im Untrenehmen und wird ab August 2024 als Head of Sales ih

bottom of page