top of page
  • Christine Dicker

High-Tech für die Küche

Aktualisiert: 25. Jan.

- PRODUKTE -

 

Mit der Pfeffer-/Salzmühle „i.Mill“ stellt AdHoc ein High-Tech-Tool vor, das in jeder Hinsicht überzeugt. Zum einen funktioniert die „i.Mill“ mit einem wiederaufladbaren Lithium-Akku (das passende USB-C-Ladekabel wird mitgeliefert). Ganz ohne Batterien, dadurch ist die „i.Mill“ auch deutlich kompakter.

Die "i.Mill" von AdHoc wird mit einem wiederaufladbaren Lithium-Akku betrieben.

AdHoc hat dafür gesorgt, dass die Akkulaufzeit für mehrere hundert Mahlvorgänge reicht. So genügt ein Knopfdruck mit nur einer Hand, um Speisen ganz nach Wunsch zu würzen. Damit man immer weiß, wann aufgeladen werden muss, existiert eine Anzeige für den Batterieladestand, ein Licht blinkt beim Ladevorgang. Ein LED liefert zudem die richtige Beleuchtung für den perfekten Würzvorgang.


Die Mühle arbeitet mit dem rost- und verschleißfreien CeraCut® Hochleistungs-Ceramic Mahlwerk, das zudem geruchs- und geschmacksneutral ist. So wird ein perfektes Mahlergebnis erzeugt und gleichzeitig das unverfälschte Aroma der zu mahlenden Gewürze bewahrt.


AdHoc gewährt 30 Jahre Garantie auf dieses Hochleistungs-Mahlwerk – ein Zeichen für Qualität! Die innovative MicroStep-Technology erlaubt präzises Dosieren, der neu entwickelte High-Performance-Motor mit SilentDrive einen angenehm leisen Mahlvorgang.


Für verschiedene Konsistenzen - entweder pulverfeines Salz oder grob gemörserten Pfeffer – steht eine stufenlose Mahlgradeinstellung zur Verfügung. Praktisch auch die dazugehörige Aromaschutzkappe. Sie verschließt die Mühle, schützt die Gewürze und sorgt für eine krümelfreie Arbeitsfläche. Die „i-Mill“ überzeugt überdies mit ihrem modernen, gradlinigen Design in der Versionen Edelstahl und Kunststoff, hier in den Tönen dunkelgrau und hellgrau.

www.adhoc-design.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page