• Christine Dicker

Inspired Home Show mit positivem Fazit

- MESSE -

 

Qualität vor Quantität – das ist das Fazit, das Derek Miller, Präsident und CEO der IHA und Veranstalter der Inspired Home Show, für die Messe zieht. 20000 Einkäufer aus 84 Ländern kamen nach Chicago, um sich mit 1.016 Ausstellern aus 40 Ländern zu treffen. Die Messe war zwar kleiner als in den Vorjahren, aber der Nutzen für die Teilnehmer, so Miller, sei enorm gewesen.

Die beste Messe aller Zeiten – so die Aussage vieler, wenn auch nicht aller Aussteller. Auch deshalb, weil die vertretenen Unternehmen mit so vielen wichtigen Einzelhändlern in Kontakt gekommen seien wie nie zuvor und die Treffen dauerten länger. Die Einzelhändler gaben an, dass sie neue Unternehmen, Marken und Produkte entdeckt haben, die sie in der Vergangenheit nicht gesehen hatten. 2022 war anders, aber anders kann gut sein. Auf der Inspired Home Show 2022 war laut Miller die Hälfte der Branche dabei, er wünscht sich, dass 2023 wieder die gesamte Branche in Chicago vertreten sein wird. Um dieses Ziel zu erreichen, ist die IHA bereits aktiv geworden: Analysiert die Messe, was für die Besucher, was für die Aussteller besser gemacht werden kann. www.theinspiredhomeshow.com


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen