top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

Krups Evidence by Wilmotte

- PRODUKTE -

 

Krups hat seine Evidence-Serie um ein exklusives Modell erweitert: Die Krups Evidence by Wilmotte. Jean-Michel Wilmotte ist ein international bekannter Architekt, Stadtplaner und Designer, der nicht nur für seine zahlreichen internationalen Gebäude- und Innenarchitekturprojekte berühmt, sondern auch mit herausragenden Produktdesigns erfolgreich ist. Besonders bekannt ist neben seinem Innendesign für den Terminal des Incheon Flughafens in Seoul ebenso Willmottes architektonische Gestaltung des House of UNO in Senegal, das durch eine außergewöhnliche Gebäudeform heraussticht.

Wilmottes einmaliger Stil und der Einsatz unverwechselbarer Formen ist auch im Design der Krups Evidence by Wilmotte zu erkennen. Der exklusive Kaffeevollautomat ist von den bisherigen Arbeiten des Star-Architekten inspiriert und greift etwa Formen und Linien des weltweit größten Start-Up-Campus Station F auf, den Wilmotte 2017 neugestaltet hat. Die kreis- und zylinderförmigen Elemente des neuen Evidence-Modells spiegeln außerdem Wilmottes zeitgenössische Lampendesigns wider. Die Evidence by Wilmotte ist im edlem Dunkelblau-Metallic erhältlich und bringt so Farbe und Eleganz in die moderne Küche.


Auch technisch gehört die neue Evidence zur Spitzenklasse: Zahlreiche Kaffeespezialitäten wie Ristretto, Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato stehen über das intuitiv bedienbare Sensor-Touch-Display zur Verfügung. Und weil Kaffeegenuss zu zweit noch besser schmeckt, besitzt die Evidence by Wilmotte natürlich auch die Double-Cup-Funktion, die zwei Latte Macchiato gleichzeitig und auf Knopfdruck zubereiten kann. Wie alle Kaffeevollautomaten von Krups verfügt auch die Evidence über die Quattro Force Technologie. Sie garantiert dafür, dass stets hochwertig gemahlener und extrahierter Kaffee in der Tasse landet – für Kaffeegenuss wie vom Barista. Die hochwertige Brühgruppe aus Metall sorgt außerdem für eine besonders lange Lebensdauer und eine optimale Brüh-Temperatur. Der Kaffee kommt dementsprechend niemals mit Plastik in Berührung. Die Reinigung übernimmt die Maschine dabei selbst und komplett automatisch – für maximalen Komfort und höchste Hygieneansprüche.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page