• Christine Dicker

Paddington Station in Ashland, USA

- GIA-KONZEPTE -

 

1992 kaufte die Familie Hammonds die Paddington Station in Ashland, Oregon und etablierte hier ihr Fachgeschäft gleichen Namens. Mit dem neuen Standort wollten die Inhaber dem Verkehrsstau in der Innenstadt entfliehen und ihren Kunden wieder ein anderes Einkaufserlebnis bieten.

In den folgenden Jahren bauten sie den Service über ihre Geschäftsräume hinaus aus, hinzu kamen ein Online-Shop sowie ein Newsletter. Außerdem umfasst das Unternehmen mittlerweile vier Geschäfte, die alle an der East Main Street in Ashland liegen: Neben der Padding Station, in der Mode, Geschenkartikel, Papeterie und Spilewaren verkauft werden, sind das Paddington Express (Backen und Kochen), Paddington Jewel Box (Schmuck) sowie Paddington Inspired by Oregon (Mode und Süßigkeiten).


Die Familie Hammond ist mittlerweile fast 50 Jahre im Einzelhandel tätig, diese Erfahrung nutzen die Inhaber, um ihre Geschäfte weiter auszubauen und ein ganz besonderes Sortiment für ihre Kunden zusammenzustellen.

https://paddingtonstationashland.com/

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen