• Hartmut Kamphausen

Perfekt würzen am Tisch und in der Küche

- ANZEIGE: PRODUKTE -

 

Das Verfeinern von Speisen durch die Verwendung von Gewürzen zählt unbestritten zur Königsdisziplin beim Kochen. Und das ist bei der Zubereitung am Tisch keineswegs anders als in der Küche. Mit dem neuen Kräuter- und Gewürzschneider AKASIA werden getrocknete Kräuter und Gewürze nicht gemahlen, sondern geschnitten – mit optimalem Effekt für das Aroma.

Getrocknete Kräuter und Gewürze gehören zu jeder Speisenzubereitung. Aber sie können jeweils unterschiedlich verarbeitet werden. Ihre größte Würzkraft entfalten sie, wenn sie so klein wie möglich zerschnitten werden. Ein Mahlen würde nicht den gewünschten Effekt eines frischen und vollen Aromas ergeben.


Deshalb ist der neue Kräuter- und Gewürzschneider AKASIA mit dem patentgeschützten original AdHoc SchneidWerk® ausgestattet. Dieses verfügt über eine spezielle Klinge aus Edelstahl mit geätzten, messerscharfen Zähnen. Diese sind so gestaltet, dass getrocknete Kräuter und Gewürze zerschnitten, statt gemahlen werden. Dadurch werden die ätherischen Öle und damit das volle Aroma der Gewürze freigesetzt. Der großzügige Mahlgutcontainer aus Glas lässt sich einfach befüllen und gewährt freien Blick auf die farbenfrohen Gewürze. Eine Aromaschutzkappe sorgt für eine saubere Arbeitsfläche und schützt die Gewürze.


Mit dem neue Kräuter- und Gewürzschneider AKASIA, der sich auch bestens als Geschenk eignet, schafft man ideale Voraussetzungen, dass das Kochen in großer Runde nicht allein zum geselligen Erfolg wird, sondern auch kulinarisch in Erinnerung bleibt.


www.adhoc-design.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen